Suche


Finanznachrichten zur Philion Aktie
Datum Artikel Leser
06. Jun
Interview mit Michael Rohbeck, Geschäftsführender Direktor der...+ Sehr geehrter Herr Rohbeck, sehr geehrter Herr Ermich, die Philion SE ist noch ein junges Unternehmen am Kapitalmarkt und DEINHANDY eine der beiden Tochtergesellschaften. Stellen Sie daher Ihre Unternehmen unseren Leserinnen und Lesern einmal kurz vor! Antwort von Michael Rohbeck: Die Idee hinter Philion ist relativ einfach. Wir sind im Telekommunikationsmarkt aktiv und betrachten diesen […]
Weiterlesen
994
27. Mai
Robert Ermich Vorstand von DEINHANDY: "Wir sind den Mitbewerbe...+ Die Philion SE hat sich für die kommenden Jahre das Ziel gesetzt ein führender netzunabhängiger Mobilfunkdienstleister zu werden. Ein erster Schritt war eine Beteiligung an DEINHANDY, wodurch die Gruppe über 160 Mobilfunkstores und einen schnell wachsenden Online Handel verfügt. Im Doppelinterview erklärt Michael Rohbeck, Vorstand der Philion SE, und Robert Ermich, Vorstand von DEINHANDY, wie […]
Weiterlesen
384

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Philion?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Philion Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0 Beiträge
das sind bei 2Mio. Aktien gerade mal 404.000 Aktien im Streubesitz. Gestern wurden etwa 4.000 Akt
0 Beiträge
... https://www.kapitalerhoehungen.de/kommentare/nach-1-1-drillisch-kurssprung-philion-durch-uebe
0 Beiträge
11.09.2019 / 10:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aktuelle Analyse zur Philion Aktie


Philion, ein Unternehmen aus dem Markt "Computer und Elektronik Einzelhandel", notiert aktuell (Stand 03:33 Uhr) mit 4.6 EUR leicht im Plus (+0.44 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Dusseldorf.

Philion haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 5 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 5 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Philion beläuft sich mittlerweile auf 5,61 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 4,58 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -18,36 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 4,77 EUR. Somit ist die Aktie mit -3,98 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".

2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Philion-Aktie hat einen Wert von 66,67. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (50,51). Auch hier ist Philion weder überkauft noch -verkauft (Wert: 50,51), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Philion.

3. Sentiment und Buzz: Philion lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Philion in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Philion erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -35 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Spezialität Einzelhandel"-Branche sind im Durchschnitt um -12,41 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -22,59 Prozent im Branchenvergleich für Philion bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -5,17 Prozent im letzten Jahr. Philion lag 29,83 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

5. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Philion wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An einem Tag zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt einem Tag. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Philion auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.

Damit erhält die Philion-Aktie (insgesamt über alle 5 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.