OEL Aktie

0SGD 0% 0SGD

ISIN: SG0584008601 Symbol: OEL 23:31

Aktuelle Analyse zur OEL Aktie


Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie OEL. Die Aktie notiert im Handel am 18.04.2019, 06:30 Uhr, an ihrer Heimatbörse Singapore mit 0,01 SGD.

Nach einem bewährten Schema haben wir OEL auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 6 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der OEL von 0,006 SGD ist mit -40 Prozent Entfernung vom GD200 (0,01 SGD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,01 SGD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -40 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der OEL-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

2. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von OEL liegt bei einem Wert von 13,43. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "" (KGV von 22,19) unter dem Durschschnitt (ca. 39 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist OEL damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.

3. Anleger: OEL wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.

4. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei OEL konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält OEL auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

5. Branchenvergleich Aktienkurs: OEL erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -33,33 Prozent. Ähnliche Aktien aus der ""-Branche sind im Durchschnitt um -2,7 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -30,63 Prozent im Branchenvergleich für OEL bedeutet. Der ""-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -2,7 Prozent im letzten Jahr. OEL lag 30,63 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

6. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die OEL-Aktie hat einen Wert von 50. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (33,33). OEL ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 33,33). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für OEL.

Damit erhält die OEL-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung