Suche
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Norbord?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Norbord Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Aktuelle Analyse zur Norbord Aktie


Für die Aktie aus dem Segment "Waldprodukte" wird an der heimatlichen Börse Toronto am 24.07.2019, 00:07 Uhr, ein Kurs von 30.97 CAD geführt.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.

2. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der als "Buy"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 4 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 33 CAD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 7,91 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 30,58 CAD beträgt, was einer "Buy"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Buy".

3. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 25,14 ist die Aktie von auf Basis der heutigen Notierungen 74 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Papier & Forstprodukte" (96,47) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

4. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. weist derzeit eine Dividendenrendite von 5,17 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt ("Papier & Forstprodukte") von 2,66 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,51 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Buy" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

5. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Hold" bewertet.

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt mit einer Rendite von -27,11 Prozent mehr als 21 Prozent darunter. Die "Papier & Forstprodukte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -6,29 Prozent. Auch hier liegt mit 20,82 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

7. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der von 30,58 CAD ist mit -10,06 Prozent Entfernung vom GD200 (34 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 30,14 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand +1,46 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der -Aktie als "Hold" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

8. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 51,78 Punkten, zeigt also an, dass weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist weder überkauft noch -verkauft (Wert: 56,76), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Zusammen erhält das -Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.

Damit erhält die -Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.