Suche

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Molson Coors Brewing?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Molson Coors Brewing Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Molson Coors ist recht unbekannt, aber der 5. größte Bierhersteller der Welt. Da es zuletzt nicht so

Aktuelle Analyse zur Molson Coors Brewing Aktie


Für die Aktie Molson Coors Brewing stehen per 20.09.2019, 00:31 Uhr 55.07 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. Molson Coors Brewing zählt zum Segment "Brauereien".

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Molson Coors Brewing einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Molson Coors Brewing jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 13,18 ist die Aktie von Molson Coors Brewing auf Basis der heutigen Notierungen 61 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Getränke" (33,73) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Molson Coors Brewing erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -7,25 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Getränke"-Branche sind im Durchschnitt um 2,94 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -10,19 Prozent im Branchenvergleich für Molson Coors Brewing bedeutet. Der "Verbrauchsgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 5,47 Prozent im letzten Jahr. Molson Coors Brewing lag 12,73 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Molson Coors Brewing derzeit ein "Hold". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 57,87 USD, womit der Kurs der Aktie (55,04 USD) um -4,89 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Hold". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 53,38 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +3,11 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".

4. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Molson Coors Brewing-Aktie hat einen Wert von 68,66. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (41,02). Molson Coors Brewing ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 41,02). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Molson Coors Brewing.

5. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Molson Coors Brewing haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".

6. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Molson Coors Brewing 0 mal die Einschätzung buy, 2 mal die Einschätzung Hold sowie 2 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Hold". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Molson Coors Brewing vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 55,04 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 2,96 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 56,67 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als "Hold"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".

7. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 3,96 Prozent und liegt damit 1,63 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Getränke, 2,34). Die Molson Coors Brewing-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Buy"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

8. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An acht Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Molson Coors Brewing. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

Damit erhält die Molson Coors Brewing-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.