Suche

Aktuelle Analyse zur Molson Coors Brewing Aktie


Am 19.06.2019, 02:46 Uhr notiert die Aktie Molson Coors Brewing an ihrem Heimatmarkt New York mit dem Kurs von 54,11 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Brauereien".

Die Aussichten für Molson Coors Brewing haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Dividende: Bei einer Dividende von 3,06 % ist Molson Coors Brewing im Vergleich zum Branchendurchschnitt Getränke (2,31 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht höher zu bewerten, da die Differenz 0,75 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Hold" ableiten.

2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Molson Coors Brewing in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Molson Coors Brewing haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Molson Coors Brewing bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.

3. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Molson Coors Brewing wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 0 Buy, 3 Hold und 2 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Hold" ab. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben: 0 Buy, 0 Hold, 1 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von "Sell". Das Kursziel für die Aktie der Molson Coors Brewing liegt im Mittel wiederum bei 61,67 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 53,66 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 14,92 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Molson Coors Brewing insgesamt die Einschätzung "Hold".

4. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Molson Coors Brewing liegt mit einem Wert von 11,39 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 66 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Getränke" von 33,82. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".

5. Technische Analyse: Die Molson Coors Brewing ist mit einem Kurs von 53,66 USD inzwischen -8,4 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -11,61 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Sell" ein.

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Molson Coors Brewing erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -18,83 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Getränke"-Branche sind im Durchschnitt um 3,36 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -22,2 Prozent im Branchenvergleich für Molson Coors Brewing bedeutet. Der "Verbrauchsgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 6,26 Prozent im letzten Jahr. Molson Coors Brewing lag 25,1 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

7. Anleger: Die Diskussionen rund um Molson Coors Brewing auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch drei Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 3 Buy- und 0 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Buy" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Molson Coors Brewing sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.

8. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100. Der RSI der Molson Coors Brewing liegt bei 88,79, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Sell". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Molson Coors Brewing bewegt sich bei 65,84. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Sell".

Damit erhält die Molson Coors Brewing-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.