Suche

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mining?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Mining Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
6
222
05. Jun
6
222 Beiträge
Gut, wer sich durch das Auf und Ab nicht hat aus der Ruhe bringen lassen. AbnAmro hat bei Gold we
6
222 Beiträge
22.02.2019 | Minenportal.de https://www.goldseiten.de/artikel/405496--SSR-Mining-veroeffentlich

Aktuelle Analyse zur Mining Aktie


Der Kurs der Aktie Mining steht am 20.09.2019, 05:42 Uhr an der heimatlichen Börse Toronto bei 19.35 CAD. Der Titel wird der Branche "Gold" zugerechnet.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Mining einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Mining jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Mining. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 57,72 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Mining momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Mining auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 56,9). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Mining wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 65,64 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Mining damit 71,37 Prozent über dem Durchschnitt (-5,73 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Metalle und Bergbau" beträgt -5,73 Prozent. Mining liegt aktuell 71,37 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".

3. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Mining liegt mit einem Wert von 18,9 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 80 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Metalle und Bergbau" von 94,92. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".

4. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Mining. Es gab insgesamt sieben positive und sechs negative Tage. An einem Tag gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Mining daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Mining von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.

5. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Mining konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Mining auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

6. Technische Analyse: Die Mining ist mit einem Kurs von 19,38 CAD inzwischen -7,71 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +7,73 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Hold" ein.

7. Analysteneinschätzung: Für Mining liegen aus den letzten zwölf Monaten 4 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 19,94 CAD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (19,38 CAD) könnte die Aktie damit um 2,89 Prozent steigen, dies entspricht einer "Hold"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Mining-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.

Damit erhält die Mining-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Buy"-Rating.