Suche

Finanznachrichten zur Metro Aktie
Datum Artikel Leser
Gestern
Metro: Es läuft doch prima!+ Anfangs dieser Woche meldete die Rheinische Post, dass Metro-Chef Olaf Koch mit seinen Plänen für den Verkauf der Supermarkt-Kette Real bei Großaktionär Daniel Kretinsky auf wenig Gegenliebe stoße. Dessen EPH-Gruppe sei enttäuscht über den Stand der Transaktion, zitierte die Zeitung einen Insider. Es war die Bestätigung entsprechender Meldungen von Ende Mai. Unzufrieden scheint man allerdings […]
Weiterlesen
5566
28. Mai
Metro: Alles nach Plan!+ Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Metro-Chef Olaf Koch mit seinen Plänen für einen Verkauf der Supermarktkette Real bei Großaktionär Daniel Kretinsky auf Widerstand stößt. Der Handelsriese hatte Anfang des Monats exklusive Verhandlungen mit dem Immobilien-Investor Redos über den Verkauf von Real vereinbart. Kretinskys EPH-Gruppe sei nun enttäuscht über den Stand der Transaktion, sagte laut […]
Weiterlesen
17882
10. Mai
METRO Aktie: Auffällig unter Druck!+ Kräftig unter Druck standen die METRO-Aktien am Mittwoch. Gewiss, das war für den Gesamtmarkt ein schwacher Tag – doch bei den METRO-Aktien fiel das Minus mit rund 7,6% auf 13,95 Euro am Ende des Xetra-Handels auffallend deutlich aus. Was war passiert? Nun, das könnte die Reaktion auf die Meldung sein, dass METRO laut eigenen Angaben […]
Weiterlesen
152
08. Mär
Metro Aktie: Das Warten hat bald ein Ende!+ Der Handelsgigant Metro sieht sich beim geplanten Real-Verkauf auf der Zielgeraden. Dies bestätigte nun Metro-Boss Olaf Koch, wie die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag mitteilte. Demnach seien die Gespräche in die heiße Phase eingetreten. Eine Veräußerung der Einzelhandelskette Real im nächsten oder übernächsten Monat sei deshalb weiter realistisch. Laut Koch gebe es etwa fünf Interessenten, mit […]
Weiterlesen
6458
07. Mär
Metro-Aktie: Übernahme in Sicht? - Video+ Bei Metro sorgte unter anderem das schwächelnde Russland-Geschäft Anfang 2018 für eine Gewinnwarnung. Auch bei der Supermarkt-Tochter Real lief es nicht rund. Nun steht Real jedoch vor dem Verkauf und es gibt Übernahmephantasien bei bzw. um Metro. Der tschechische Großaktionär Daniel Křetínský könnte die Metro AG möglicherweise komplett übernehmen. Dann winkt eine Übernahmeprämie.
Weiterlesen
3436
21. Feb
Metro Aktie: Schon bald dürfte der Vorhang fallen!+ Im vergangenen Jahr war der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky bei der Metro eingestiegen – jetzt setzt der umtriebige Investor offenbar seine Vorbereitungen rund um ein mögliches Übernahmeangebot für den Großhandelskonzern erfolgreich fort. Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag berichtete, hat der Tscheche nun dem Kartellamt Pläne zum Kauf von mindestens 25 bis maximal 35 Prozent […]
Weiterlesen
615
21. Feb
Metro Aktie: Charttechnische Analyse!+ Im vergangenen Jahr lag uns ein Abwärtstrend vor, welcher dann aber zu Beginn des Jahres zu einem Trendwandel tendierte, da der Kurs an Höhe gewonnen hat. Auf dieser Basis könnte sich die aktuell laufende Aufwärtsbewegung auch in den nächsten zwei Wochen weiter fortsetzen. Das war nicht zu erwarten! Durch den Widerstand, der bei 18,22 € […]
Weiterlesen
182
20. Feb
Metro: Es bleibt spannend+ Über den deutschen Handelskonzern Metro habe ich hier im Schlussgong einige Male berichtet. Schließlich ist auch einiges passiert. Im Frühjahr 2018 gab es eine Gewinnwarnung, woraufhin die Metro-Aktie deutlich absackte, dann stieg ein tschechischer Investor ein und es gab Übernahmegerüchte rund um Metro. Danach folgte die Ankündigung, dass Metro die kriselnde Supermarkt-Tochter Real verkaufen will […]
Weiterlesen
80
17. Feb
Metro Aktie: Das könnte kritisch werden!+ Liebe Leser, in der letzten Woche hat sich Marco Schnepf den Stand der Dinge bei Metro einmal genauer angeschaut. Hier sein Fazit: Der Stand! Es scheint derzeit, als würde ein Verkauf der kompletten Real-Supermarktkette aus wettbewerbstechnischen Gründen zum Problem. Die Entwicklung! Eigentlich wollte Metro-Chef Olaf Koch nach der Ceconomy-Abspaltung auch die Real-Supermarktkette in einem Stück […]
Weiterlesen
1568
14. Feb
Metro Aktie: Ein Rollentausch im Indikator?+ Das Bollinger Band scheint sich zusammenzuziehen. Derweil notiert der Kurs in der oberen Hälfte des Bollinger Bands und scheint an seine obere Linie herangehen zu wollen. Währenddessen liegt der Supertrend unter ihm. Der Overbought Oversold lag vor Kurzem noch im überverkauften Bereich, hier kam es aber nun zu einer Veränderung. Der relative Stärke Index liegt […]
Weiterlesen
218
13. Feb
Metro Aktie: Einblicke in die Charttechnik!+ Nach der erlittenen Talfahrt im Jahr 2018 arbeitet sich der Kurs der Metro Aktie nun wieder nach oben. Es scheint sich immer mehr ein Trend nach oben zu bilden. Der Kurs liegt zurzeit auch über den gleitenden Durchschnitten (38; 100; 200), das ist ein positives Signal für die Zukunft. Neues zur Aktie: Analysten sind sich […]
Weiterlesen
254
12. Feb
Metro Aktie: Eindringliche Warnung vom Chef!+ Metro-Chef Olaf Koch hatte unlängst angekündigt, nach der Ceconomy-Abspaltung auch die Real-Supermarktkette abzustoßen, um den Konzern dann vollständig auf das Geschäft mit den Großmärkten zu fokussieren. Koch versicherte immer wieder, dass man die Einzelhandelskette mit einem jährlichen Umsatz von sieben Milliarden Euro und circa 280 Filialen als Ganzes verkaufen wolle. Koch warnt vor kartellrechtlichen Schwierigkeiten […]
Weiterlesen
993
11. Feb
Wochenanalyse: METRO Aktie - Damit hat das Unternehmen nicht g...+ Der Kurs der Aktie Metro steht am 08.02.2019, 07:04 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 14,85 EUR. Der Titel wird der Branche „Hypermärkte und Superzentren“ zugerechnet. Nach einem bewährten Schema haben wir Metro auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung „Buy“, „Hold“ […]
Weiterlesen
690
16. Jan
Metro: Was könnte passieren?+ Per 16.01.2019, 01:51 Uhr wird für die Aktie Metro am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 13,69 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Hypermärkte und Superzentren".Unsere Analysten haben Metro nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriteriu...
Weiterlesen
332
10. Jan
Metro: Achtung, lieber Anleger!+ Am 10.01.2019, 04:08 Uhr notiert die Aktie Metro an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 13,66 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Hypermärkte und Superzentren".Die Aussichten für Metro haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für...
Weiterlesen
206
31.12.18
Sollten Anleger sich freuen, Metro?+ Der Metro-Kurs wird am 31.12.2018, 01:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 13,33 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Hypermärkte und Superzentren".Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Se...
Weiterlesen
254
24.12.18
Metro: Kam das wirklich unerwartet?+ Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Metro, die im Segment "Hypermärkte und Superzentren" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 24.12.2018, 13:19 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 13,05 EUR.Die Aussichten für Metro haben wir ...
Weiterlesen
308
20.12.18
Metro: Kaufen, verkaufen oder halten?+ Für die Aktie Metro aus dem Segment "Hypermärkte und Superzentren" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 20.12.2018, 18:02 Uhr, ein Kurs von 13,17 EUR geführt.Die Aussichten für Metro haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kat...
Weiterlesen
332
17.12.18
Metro: Unsicherheit in Bezug auf den Real-Verkauf! + Kräftig unter Druck geraten war die METRO Aktie bekanntlich am Tag der Vorlage der Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2017/2018. An dem Tag ging die METRO Aktie mit einem Minus von 1,49 Euro bzw. rund 11,1% auf 11,885 Euro aus dem Xetra-Handel. Dabei waren die Zahlen für das genannte Geschäftsjahr gar nicht schlecht. Denn währungsbereinigt lag […]
Weiterlesen
7462
14.12.18
Metro: Blick auf die neuen Zahlen! + Bei der METRO AG weicht das Geschäftsjahr vom Kalenderjahr ab – insofern gab es bereits die Zahlen für das Geschäftsjahr 2017/2018. Demnach lag der Umsatz in dem Geschäftsjahr bei 36,5 Mrd. Euro – was ein Minus von 1,6% gegenüber dem Geschäftsjahr davor bedeutete. Als Grund dafür werden negative Wechselkurseffekte genannt. Der flächenbereinigte Umsatz sei hingegen […]
Weiterlesen
540
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
Emotionaler  Real 08. Jun
Kann jemand in ein paar Worten erklären, warum man Real an einen Investor verschenken muss? Könnte m
nuuj  Mir tun 09. Mai
die Beschäftigten bei Metro echt leid. Ist für sie wirklich nicht schön. Metro hatte immer ein große


Aktuelle Video-Analyse von Metro


Aktuelle Analyse zur Metro Aktie


Der Kurs der Aktie Metro steht am 14.06.2019, 14:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 14,92 EUR. Der Titel wird der Branche "Hypermärkte und Superzentren" zugerechnet.

Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Metro entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Analysteneinschätzung: Metro erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 15 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Hold" und setzt sich aus 1 "Buy"-, 12 "Hold"- und 2 "Sell"-Meinungen zusammen. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung - unterm Strich ist das Rating für das Metro-Wertpapier aus dem letzten Monat "Hold" (0 Buy, 1 Hold, 1 Sell). Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (13,71 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Abwärtspotential von -7,82 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 14,87 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Sell"-Empfehlung dar. Metro erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Hold"-Bewertung.

2. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 12,95 liegt Metro unter dem Branchendurchschnitt (48 Prozent). Die Branche "Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln" weist einen Wert von 24,89 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Metro. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 10,08 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Metro momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Metro auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Metro wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

4. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Metro-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 14,07 EUR mit dem aktuellen Kurs (14,87 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +5,69 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (14,54 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,27 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Metro-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.

5. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. An einem Tag war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Metro. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 4 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.

6. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Metro in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Metro wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Hold"-Rating.

7. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Metro beträgt bezogen auf das Kursniveau 4,82 Prozent und liegt mit 0,49 Prozent nur leicht unter dem Mittelwert (5,31) für diese Aktie. Metro bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Hold"-Bewertung.

8. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 34,33 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt Metro damit 34,6 Prozent über dem Durchschnitt (-0,27 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln" beträgt -7,62 Prozent. Metro liegt aktuell 41,96 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".

Damit erhält die Metro-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Buy"-Rating.