Suche

MBB XETR:MBB

ISIN: DE000A0ETBQ4 ' . current_time('H:i:s') . '

Finanznachrichten zur MBB Aktie

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei MBB?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur MBB Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
7
515
10.12.19
10
45
19.04.15
0 Beiträge
habe deine bm erhalten. kann aber nicht antworten. ariva gibt mich nicht frei!!! ja bin samstag da.
0 Beiträge
Füchslein  Q3 22.11.19
Zahlen sind besser als von mir erwartet. Allein durch die Zukäufe sollte im nächsten Jahr ein orde


Aktuelle Video-Analyse von MBB


Aktuelle Analyse zur MBB Aktie


Am 27.01.2020, 08:00 Uhr notiert die Aktie MBB an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 72.97 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Industriekonglomerate".

Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für MBB entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Fundamental: MBB ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Industriekonglomerate) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 16,29 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 53 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 34,34 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.

2. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der MBB beläuft sich mittlerweile auf 67,4 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 73 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +8,31 Prozent und führt zur Bewertung "Buy". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 71,11 EUR. Somit ist die Aktie mit +2,66 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Buy".

3. Dividende: MBB hat mit einer Dividendenrendite von 0,95 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2.12%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Industriekonglomerate"-Branche beträgt -1,17. Aufgrund dieser Konstellation erhält die MBB-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung.

4. Sentiment und Buzz: Bei MBB konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei MBB in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt MBB für diese Stufe daher ein "Hold".

5. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt MBB mit einer Rendite von -12,45 Prozent mehr als 13 Prozent darunter. Die "Industriekonglomerate"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 0,13 Prozent. Auch hier liegt MBB mit 12,58 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

6. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An fünf Tagen und damit über den gesamten analysierten Zeitraum zeigte das Stimmungsbarometer in die positive Richtung. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen MBB. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

7. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der MBB-RSI ist mit einer Ausprägung von 41,38 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 47,7, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Hold".

Damit erhält die MBB-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

MBB Finanzen

MBB Aktie: Chartansicht