Lorenzo Aktie

0,011 0% 01

ISIN: SG1T35930281 Symbol: LOR 12:05
2474 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu LOR per E-Mail

Aktuelle Analyse zur Lorenzo Aktie


Lorenzo weist zum 30.01.2019 einen Kurs von 0,013 SGD an der BörseSingapore auf. Das Unternehmen wird unter "Einrichtungsgegenstände" geführt.

Wie Lorenzo derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 5 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Lorenzo für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Lorenzo für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Lorenzo insgesamt ein "Hold"-Wert.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Lorenzo mit einer Rendite von -44,83 Prozent mehr als 39 Prozent darunter. Die "Haushalts-Gebrauchsgüter"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -6,57 Prozent. Auch hier liegt Lorenzo mit 38,25 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Anleger: Die Diskussionen rund um Lorenzo auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Lorenzo sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.

4. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Lorenzo ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Lorenzo-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 50, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 50, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Hold" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

5. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Lorenzo-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 0,02 SGD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (0,013 SGD) deutlich darunter (Unterschied -35 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 0,01 SGD, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+30 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Lorenzo ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Die Lorenzo-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.

Damit erhält die Lorenzo-Aktie (insgesamt über alle 5 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung