Suche

Aktuelle Analyse zur K W Nelson Interior Design And Contracting Aktie


Per 19.06.2019, 13:56 Uhr wird für die Aktie K W Nelson Interior Design and Contracting am Heimatmarkt Hong Kong der Kurs von 0,18 HKD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Forschungs- und Beratungsdienste".

Wie K W Nelson Interior Design and Contracting derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -40,68 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt K W Nelson Interior Design and Contracting damit 35,72 Prozent unter dem Durchschnitt (-4,96 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Professionelle Dienstleistungen" beträgt -4,28 Prozent. K W Nelson Interior Design and Contracting liegt aktuell 36,41 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

2. Sentiment und Buzz: K W Nelson Interior Design and Contracting lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für K W Nelson Interior Design and Contracting in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".

3. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der K W Nelson Interior Design and Contracting beläuft sich mittlerweile auf 0,21 HKD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 0,177 HKD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -15,71 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 0,19 HKD. Somit ist die Aktie mit -6,84 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Sell". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Sell".

4. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 5,91 ist die Aktie von K W Nelson Interior Design and Contracting auf Basis der heutigen Notierungen 92 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Professionelle Dienstleistungen" (73,61) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

5. Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 1,47 Prozent liegt K W Nelson Interior Design and Contracting 1,39 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche "Professionelle Dienstleistungen" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 2,86. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine "Sell"-Bewertung.

6. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen K W Nelson Interior Design and Contracting. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.

7. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun K W Nelson Interior Design and Contracting anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 25 Punkten, was bedeutet, dass die K W Nelson Interior Design and Contracting-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Entgegen dem RSI7 ist K W Nelson Interior Design and Contracting hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Damit erhält K W Nelson Interior Design and Contracting eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Damit erhält die K W Nelson Interior Design and Contracting-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.