Suche

Finanznachrichten zur Hornback Aktie
Datum Artikel Leser
25. Mär
Hornbach mit schwachen Ergebnissen 2018/2019+ Im Dezember des vergangenen Jahres habe ich Ihnen hier im Schlussgong davon berichtet, dass der deutsche Baumarkt-Konzern Hornbach die Anleger mit einer Gewinnwarnung geschockt hat. Sowohl die Aktie der Hornbach Holding als auch die der Hornbach Baumarkt AG gerieten daraufhin deutlich unter Druck. Abschließend schrieb ich Ihnen: Aus meiner Sicht sind aktuell sowohl die Aktie der Hornbach Baumarkt AG als auch die Aktie der Hornbach Holding nicht spannend. Zwar ist die Bewertung günstig, doch das Marktumfeld bleibt herausfordernd. Das Management muss erst wieder neues Vertrauen aufbauen und Lösungen für bessere Gewinnmargen präsentieren. Ich sollte Recht behalten. Vor wenigen Tagen hat...
Weiterlesen
122
25. Mär
Hornbach taumelt nach Gewinnwarnung+ Hornbach Holding hat im vergangenen Geschäftsjahr 2018/19, das bei dem Unternehmen am 28. Februar endet, zwar mehr umgesetzt, aber deutlich weniger verdient als in der Vorjahreszeit. Auf Basis der vorläufigen und ungeprüften Zahlen brach das um nicht-operative Ergebniseffekte bereinigte Betriebsergebnis der Holding um fast ein Fünftel ein. Nach knapp 166 Millionen Euro standen nur noch rund 135 Millionen Euro in den Büchern. Und damit deutlich weniger als noch im Vorjahr in Aussicht gestellt, als Hornbach in einer ersten Gewinnwarnung den Kapitalmarkt auf einen EBIT-Rückgang um 10% vorbereitete, anstatt wie zuvor ein unverändertes Konzernergebnis im Auge zu haben. Alternativlose Digitalisierungsstrategie Als...
Weiterlesen
164
08. Feb
Ist das alles gewesen, Hornback?+ Hornback weist am 08.02.2019, 03:00 Uhr einen Kurs von 45,87 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Heimwerker Einzelhandel" geführt. Unsere Analysten haben Hornback nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse. 1. Technische Analyse: Aus den letzten 200 […]
Weiterlesen
230
17. Jan
Hornback: Grund zur Freude?+ Für die Aktie Hornback stehen per 17.01.2019, 11:36 Uhr 45,25 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Hornback zählt zum Segment "Heimwerker Einzelhandel". Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung. 1. Technische Analyse: Der aktuelle […]
Weiterlesen
336
15. Jan
Hornbach Holding: Mal sehen, ob wir wieder einen Volltreffer l...+ Die Gewinnentwicklung der Hornbach Holding wurde im dritten Quartal 2018/2019 durch höhere Kosten ausgebremst, dennoch konnte der Umsatz um 7,7 Prozent gesteigert werden. Das Unternehmen konnte seine Nettoumsätze auf 1,08 Milliarden Euro steigern und somit das stärkste Quartalswachstum seit vier Jahren ausweisen. Das EBIT ging dagegen im Vergleich zum Vorjahresquartal von 28,8 Millionen Euro auf […]
Weiterlesen
316
13. Jan
Hornbach Holding Aktie: Konnten die Erträge das Rekordniveau d...+ Hornbach hat sich im 1. Halbjahr angesichts der im Vergleich zum Vorjahr deutlich ungünstigeren Witterungsbedingungen gut behauptet. Der Umsatz stieg um 3,5% auf 2,25 Mrd €, was vor allem von den Handelsaktivitäten außerhalb Deutschlands getragen wurde. In der Region Deutschland erzielte Hornbach ein flächenbereinigtes Umsatzwachstum von 0,5%. Trotz der verhaltenen Kundennachfrage konnte der leichte Umsatzrückgang […]
Weiterlesen
492
09. Jan
Wie geht’s weiter, Hornback?+ An der Heimatbörse Xetra notiert Hornback per 09.01.2019, 05:04 Uhr bei 43,75 EUR. Hornback zählt zum Segment "Heimwerker Einzelhandel".Hornback haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bew...
Weiterlesen
200
01. Jan
Hornback: Wie wichtig ist diese Entwicklung?+ Am 01.01.2019, 01:00 Uhr notiert die Aktie Hornback an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 41,25 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Heimwerker Einzelhandel".Die Aussichten für Hornback haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Fü...
Weiterlesen
312
24.12.18
Hornback: Das sieht interessant aus!+ Per 24.12.2018, 07:45 Uhr wird für die Aktie Hornback am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 41,53 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Heimwerker Einzelhandel".Wie Hornback derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabe...
Weiterlesen
344
15.12.18
War das alles, Hornback?+ An der Börse Xetra notiert die Aktie Hornback am 15.12.2018, 22:41 Uhr, mit dem Kurs von 41,53 EUR. Die Aktie der Hornback wird dem Segment "Heimwerker Einzelhandel" zugeordnet.Unser Analystenteam hat Hornback auf Basis dieser Bewertung am Markt einer ...
Weiterlesen
320
15.12.18
Hornbach Holding Aktie: Im Kurskeller gefangen!+ Aufgrund eines unerwarteten Ergebnisrückgangs im dritten Quartal geriet die Aktie der Hornbach Holding zuletzt enorm unter Druck. In der vergangenen Woche rutschte das Papier auf ein neues Allzeit-Tief bei 40,55 Euro. Davon konnte sich der Titel bisher allenfalls leicht erholen. Nach Gewinnen in Höhe von 1,34 Prozent am Freitag schafft die Aktie es nur auf […]
Weiterlesen
368
12.12.18
Hornbach: Gewinnwarnung belastet die Aktie schwer!+ In den vergangenen Tagen ist die Hornbach-Aktie in den Keller gerauscht. Der Kurs fiel von rund 50 Euro auf 40 Euro zurück. Die runde Marke konnte den Kurs zum Glück abbremsen und verhinderte Schlimmeres. Seit Jahresbeginn ist bei der Hornbach-Aktie eine Abwärtsbewegung und ein Abwärtstrend erkennbar. Bisher schaffte die Aktie auch keine Trendwende, sodass Trendfolger […]
Weiterlesen
510
11.12.18
Hornbach schockt Anleger mit Gewinnwarnung+ Diese Erfahrung haben Sie wahrscheinlich auch schon gemacht: Unternehmensmeldungen, die nach Börsenschluss veröffentlicht werden, sind selten positiver Natur. Das gilt auch für die gestern nachbörslich veröffentlichte Meldung des Hornbach-Konzerns. Dieser meldete einen unerwarteten Ergebnisrückgang im 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018/2019 (bis Ende Februar). Das Ergebnis: Sowohl die Aktie der Hornbach Holding (Muttergesellschaft) als auch […]
Weiterlesen
212
11.12.18
Hornbach: Gewinnwarnung sorgt für Kurseinbruch…+ Hornbach: Gewinnwarnung sorgt für Kurseinbruch… Äußerst schwach dürften die Aktien der Baumarktkette Hornbach in den heutigen Handelstag starten. Blickt man auf die vorbörsliche Notierungen, liegen die Aktien des Mutterkonzerns Hornbach-Holding bei 43,00/43,10 Euro, die von Hornbach-Baumarkt bei 17,50/17,60 Euro. Damit drohen beiden Aktien zu Handelsbeginn Abschläge von bis zu 15%. Unerwartet deutlich sei der Gewinn… Der Beitrag Hornbach: Gewinnwarnung sorgt für Kurseinbruch… erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.
Weiterlesen
396
08.12.18
Hornback: Da kann man nur noch staunen?+ Hornback weist am 08.12.2018, 19:19 Uhr einen Kurs von 51,25 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Heimwerker Einzelhandel" geführt.Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Hornback einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus re...
Weiterlesen
364
28.11.18
Hornback: Ob das wirklich so spannend wird …+ Für die Aktie Hornback stehen per 28.11.2018, 20:51 Uhr 52,55 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Hornback zählt zum Segment "Heimwerker Einzelhandel".Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" v...
Weiterlesen
296
26.11.18
Hornback: Achtung, lieber Anleger!+ Für die Aktie Hornback aus dem Segment "Heimwerker Einzelhandel" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 26.11.2018, 09:40 Uhr, ein Kurs von 53,1 EUR geführt.Nach einem bewährten Schema haben wir Hornback auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchl...
Weiterlesen
296
18.11.18
Hornback: Damit hat das Unternehmen nicht gerechnet+ Der Hornback-Kurs wird am 18.11.2018, 15:12 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 54,15 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Heimwerker Einzelhandel".Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell...
Weiterlesen
200
08.11.18
Hornback: Endlich geschafft?+ An der Heimatbörse Xetra notiert Hornback per 08.11.2018, 22:43 Uhr bei 57,25 EUR. Hornback zählt zum Segment "Heimwerker Einzelhandel".Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Hornback entwicke...
Weiterlesen
212
31.10.18
Hornback: Tacheles!+ Hornback weist am 31.10.2018, 22:31 Uhr einen Kurs von 58,27 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Heimwerker Einzelhandel" geführt.Die Aussichten für Hornback haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie e...
Weiterlesen
308
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
die Märkte wurden gerade frisch einer Bewertung unterzogen, bei 5 wurden auch Wertberichtigungen vor
also für mich bleibt die aktie auch weiterhin günstig! siehe hier: 

Aktuelle Analyse zur Hornback Aktie


Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Hornbach, die im Segment "Heimwerker Einzelhandel" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 27.06.2019, 03:25 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 47.35 EUR.

Nach einem bewährten Schema haben wir Hornbach auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Dividende: Hornbach hat mit einer Dividendenrendite von 3,27 Prozent momentan einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (3.79%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Spezialität Einzelhandel"-Branche beträgt -0.52. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Hornbach-Aktie in dieser Kategorie eine "Hold"-Bewertung.

2. Fundamental: Die Aktie von Hornbach gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 9,47 insgesamt 81 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Spezialität Einzelhandel", der 49,48 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

3. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Hornbach-RSI ist mit einer Ausprägung von 13,79 Grundlage für die Bewertung als "Buy". Der RSI25 beläuft sich auf 48,36, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Buy".

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Hornbach mit einer Rendite von -25.25 Prozent mehr als 21 Prozent darunter. Die "Spezialität Einzelhandel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -10.77 Prozent. Auch hier liegt Hornbach mit 14,48 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

5. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Hornbach in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Sell" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Sell".

6. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 5 Analystenbewertungen für die Hornbach-Aktie abgegeben. Davon waren 2 Bewertungen "Buy", 3 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Hold"-Rating für die Hornbach-Aktie. Die Analysten, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben, kommen jedoch zu einer anderen Einschätzung - die durchschnittliche Empfehlung für Hornbach aus dem letzten Monat ist "Buy" (1 Buy, 1 Hold, 0 Sell). Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 64 EUR. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 36,61 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (46,85 EUR) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Hornbach somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.

7. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Hornbach von 46,85 EUR ist mit -4.62 Prozent Entfernung vom GD200 (49,12 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Hold"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 46,68 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand +0.36 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Hornbach-Aktie als "Hold" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

8. Sentiment und Buzz: Bei Hornbach konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Hornbach in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Hornbach für diese Stufe daher ein "Hold".

Damit erhält die Hornbach-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.