Suche

Finanznachrichten zur Hormel Foods Aktie
Datum Artikel Leser
30. Mär
Hormel Foods Aktie: Erneute Rekordergebnisse+ Die innovativen Produkte von Hormel Foods sind gefragt. Der Konzern hat das Geschäftsjahr erneut mit Rekordergebnissen abgeschlossen. Wachstumstreiber waren einmal mehr das internationale Geschäft sowie die Sparte Tiefkühlprodukte (Refrigerated Foods). Das operative Ergebnis ist zwar aufgrund höherer Transport- und Rohstoffkosten sowie Abschreibungen um 6,4% auf 1,2 Mrd $ gesunken. Unter dem Strich hat Hormel jedoch […]
Weiterlesen
456
08.09.18
Hormel Foods Aktie: Jahresziele bestätigt+ Die Halbjahreszahlen lagen im Rahmen der Erwartungen. Hormel Foods steigerte den Umsatz um 4,4% und den Gewinn um 21,2%. Geholfen hat eine deutlich gesunkene Steuerquote. Die einzelnen Sparten entwickelten sich sehr unterschiedlich. Refrigerated Foods profitierte von starken Verkäufen im Einzelhandel und der Columbus-Manufacturing-Übernahme. Der Umsatz stieg um 9% auf 2,34 Mrd $. Für den Hersteller […]
Weiterlesen
507
25.07.17
Hormel Foods: Das Management macht einen hervorragenden Job!+ Liebe Leser, kennen Sie die britische Komiker-Truppe Monty Python? Die haben es 1970 geschafft, in ihrem Sketch das Wort Spam 132 Mal zu benutzen. Spam, die Kurzform von Spiced Ham, ist ein haltbares Billig-Dosenfleisch. Und der Sketch ist eine Anspielung auf die Tatsache, dass Spam aus der Dose vielen Briten als Grundnahrungsmittel während des Zweiten […]
Weiterlesen
702
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
Lorne Steinberg discusses Hormel Foods https://www.bnnbloomberg.ca/video/lorne-steinberg-discusse
Passend zum guten Kursverlauf hat Hormel Foods gerade die Dividende für 2019 erhöht: um

Aktuelle Analyse zur Hormel Foods Aktie


Für die Aktie Hormel Foods aus dem Segment "Verpackte Lebensmittel und Fleisch" wird an der heimatlichen Börse New York am 19.06.2019, 02:33 Uhr, ein Kurs von 40,87 USD geführt.

Hormel Foods haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Hormel Foods-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 42,25 USD mit dem aktuellen Kurs (40,96 USD), ergibt sich eine Abweichung von -3,05 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (40,11 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,12 Prozent Abweichung). Die Hormel Foods-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Hold"-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.

2. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Hormel Foods als "Hold"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 1 Buy, 4 Hold, 0 Sell. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 1 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 40,8 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von -0,39 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 40,96 USD beträgt, was einer "Hold"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Hold".

3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Hormel Foods anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 74,55 Punkten, was bedeutet, dass die Hormel Foods-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 43,68, was bedeutet, dass Hormel Foods hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält Hormel Foods eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

4. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Hormel Foods. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 1 "Sell"-Signal auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

5. Branchenvergleich Aktienkurs: Hormel Foods erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 17,89 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Nahrungsmittel"-Branche sind im Durchschnitt um 3,36 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +14,53 Prozent im Branchenvergleich für Hormel Foods bedeutet. Der "Verbrauchsgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 6,26 Prozent im letzten Jahr. Hormel Foods lag 11,63 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

6. Dividende: Bei einer Dividende von 2,01 % ist Hormel Foods im Vergleich zum Branchendurchschnitt Nahrungsmittel (2,31 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht niedriger zu bewerten, da die Differenz 0,29 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Hold" ableiten.

7. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Hormel Foods in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Hormel Foods wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Sell"-Rating.

8. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Hormel Foods mit einem Wert von 24,78 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Nahrungsmittel" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 33,82 , womit sich ein Abstand von 27 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.

Damit erhält die Hormel Foods-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.