Suche


Finanznachrichten zur High Liner Foods Aktie
Datum Artikel Leser
07. Jun
Dividendenperlen: Gefallener Aristokrat vor der Trendwende?+ Für die nachfolgende Wertpapierbesprechung habe ich mir einen ganz besonderen Titel aus dem Spektrum der Hochdividendentitel herausgesucht, einen kanadischen Nebenwert, der in einer lukrativen Handelsnische tätig ist und dieses Jahr das 120. Firmenjubiläum feiern darf. Die operative Geschäftstätigkeit trägt High Liner Foods im Namen, der unmittelbar vor dem Unternehmenssitz brandende Atlantik liefert die Handelsware: Fisch […]
Weiterlesen
603

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei High Liner Foods?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur High Liner Foods Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Aktuelle Analyse zur High Liner Foods Aktie


Per 18.10.2019, 00:36 Uhr wird für die Aktie High Liner Foods am Heimatmarkt Toronto der Kurs von 11.17 CAD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Verpackte Lebensmittel und Fleisch".

Unser Analystenteam hat High Liner Foods auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben High Liner Foods auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um High Liner Foods in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass High Liner Foods hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.

2. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 2 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die High Liner Foods-Aktie sind 0 Einstufungen "Buy", 2 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu High Liner Foods vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 9,5 CAD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (10,43 CAD) ausgehend um -8,92 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Sell". Zusammengefasst erhält High Liner Foods von den Analysten somit ein "Hold"-Rating.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt High Liner Foods mit einer Rendite von 33,37 Prozent mehr als 20 Prozent darüber. Die "Nahrungsmittel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 8,59 Prozent. Auch hier liegt High Liner Foods mit 24,79 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

4. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für High Liner Foods heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 89,04 Punkten, zeigt also an, dass High Liner Foods überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 66,18, was bedeutet, dass High Liner Foods hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das High Liner Foods-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.

5. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von High Liner Foods für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält High Liner Foods für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist High Liner Foods insgesamt ein "Hold"-Wert.

6. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. High Liner Foods weist derzeit eine Dividendenrendite von 1,91 % aus. Diese Rendite ist nur leicht niedriger als der Branchendurchschnitt ("Nahrungsmittel") von 2,34 %. Mit einer Differenz von lediglich 0,43 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Hold" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

7. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der High Liner Foods-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 8,91 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (10,43 CAD) deutlich darüber (Unterschied +17,06 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Buy" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 10,92 CAD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-4,49 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für High Liner Foods ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Die High Liner Foods-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Buy"-Rating versehen.

8. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. High Liner Foods liegt mit einem Wert von 18,08 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 89 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Nahrungsmittel" von 165,59. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".

Damit erhält die High Liner Foods-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.