Heidelberger Druckmaschinen Aktie

1,59€ +0,44% +0,01€

ISIN: DE0007314007 Symbol: HDD 12:22
1454 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Heidelberger Druckmaschinen per E-Mail

Nachrichten zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie
Datum Artikel Leser
19. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Chartbild Analyse!+ Text vorlesen
Weiterlesen
570
19. Mrz
Heideldruck Aktie: Aloha – Lobeshymnen aus der Südsee!+ Text vorlesen
Weiterlesen
444
18. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen: Das Trauerspiel setzt sich fort+ Text vorlesen
Weiterlesen
948
18. Mrz
Heidelberger Druck: Überzeugende Vorstellung!+ Text vorlesen
Weiterlesen
1024
18. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen: Und noch eine schlechte Nachricht!+
Weiterlesen
128
16. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen: Das wird teuer!+
Weiterlesen
308
15. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Ein hoffnungsloser Fall!+ Text vorlesen
Weiterlesen
1166
15. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen: Wie groß ist das Potential noch?+
Weiterlesen
230
14. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen: Wird sie sich davon noch mal erho...+
Weiterlesen
188
13. Mrz
Heideldruck Aktie: Lobpreisung im Dreierpack!+ Text vorlesen
Weiterlesen
984
12. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Kein Entkommen vor dem Trend?+ Text vorlesen
Weiterlesen
909
12. Mrz
Heidelberger Druck: Erfolge im Kleinen!+ Text vorlesen
Weiterlesen
915
11. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen: Ein neues Verkaufsignal droht+ Text vorlesen
Weiterlesen
693
11. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen: Deshalb geht es ihr grade richtig...+
Weiterlesen
338
10. Mrz
Heidelberger Druckmaschinen: So hat sich das keiner vorgestellt+
Weiterlesen
356

Video-Analyse zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie

Heidelberger Druckmaschinen Portrait

Wenn von der Heidelberger Druckmaschinen AG gesprochen wird, dreht es sich um ein Unternehmen aus Deutschland, das sich in der gesamten Druckindustrie als optimaler Lösungsanbieter einen Namen gemacht hat. Alles aus einer Hand ist das Motto des Unternehmens und so besteht das Angebot der Heidelberger Druckmaschinen AG ebenso aus dem Liefern der Druckvorstufen wie auch aus den verschiedensten Druckverfahren und auch aus der Weiterverarbeitung, wo sich selbstverständlich auch weitere Dienstleistungen und Services hinzugesellen. Zu den beliebten Produkten des Unternehmens gehören zahlreiche Präzisionsdruckmaschinen, die für den Digital-, Bogenoffset- und Flexodruck eingesetzt werden sowie ein großes Sortiment an benötigter Software, Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien. Um das optimale Angebot abzurunden und die Kundschaft an sich zu binden, bietet das Unternehmen auch Finanzierungslösungen an. Der Erfolg des Unternehmens wird vor allem auch dadurch gesteigert, dass es sich im Bereich der Verpackung optimal auskennt und somit den Vorteil nutzt, dass das moderne Produktdesign eine immer größere Bedeutung auf dem Markt bekommt und das über alle Branchen hinweg.

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktie wird mit ca. 279 Millionen Stück an der Börse gehandelt und dabei unter der Wertpapierkennnummer (WKN) 731400 bzw. parallel auch unter der ISIN DE0007314007 geführtund ist auch unter dem deutschen Symbol HDD zu finden. Das Geschäftsjahresende ist auf den 31. März eines jeden Jahres gelegt. Neben dem SDAX findet man sie als gelisteten Wert ebenfalls in den Indizes Prime All Share, Late SDAX, CDAX, SDAX Kursindex, BX Swiss – Aktien EMEA – Europa und Afrika und Schatten-Index-SDAX.

Es handelt sich bei der Heidelberger Druckmaschinen Aktie um ein Wertpapier, bei denen sich die Aktionäre neben den eventuellen Kursgewinnen in der Regel auch über eine Dividende freuen können. Was das Heidelberger Druckmaschinen Aktie Kursziel betrifft, stehen bei Experten Werte von durchschnittlich um die 3,25 Euro im Raum. Analysten sehen als Heidelberger Druckmaschinen Aktie Prognose bis zum Jahr 2022 zum einen die Veränderung vom Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 23,57 auf 6,36 und zum anderen bezüglich der Heidelberger Druckmaschinen Aktie Dividende eine Entwicklung der Dividendenrendite von 0,24 Prozent auf 0,99 Prozent.

Aktuelle Analyse zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie


Heidelberger Druckmaschinen, ein Unternehmen aus dem Markt "Industriemaschinen", notiert aktuell (Stand 03:06 Uhr) mit 1,58 EUR leicht im Minus (-0.41 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Heidelberger Druckmaschinen entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Heidelberger Druckmaschinen aktuell mit dem Wert 32,37 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 51,44. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".

2. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 22,36 ist die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen auf Basis der heutigen Notierungen 37 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Maschinen" (35,66) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Heidelberger Druckmaschinen. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Sell"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Sell".

4. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 12 Analystenbewertungen für die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie abgegeben. Davon waren 8 Bewertungen "Buy", 4 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 2,57 EUR. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 61,93 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (1,586 EUR) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Heidelberger Druckmaschinen somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.

5. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Heidelberger Druckmaschinen derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 2,07 EUR, womit der Kurs der Aktie (1,586 EUR) um -23,38 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 1,69 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -6,15 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Sell"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Sell".

6. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Heidelberger Druckmaschinen haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".

7. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Heidelberger Druckmaschinen mit einer Rendite von -49,04 Prozent mehr als 51 Prozent darunter. Die "Maschinen"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 1,1 Prozent. Auch hier liegt Heidelberger Druckmaschinen mit 50,14 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

Damit erhält die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung