Geely Automobile Aktie

15,181 +1,74% +0,261

ISIN: KYG3777B1032 Symbol: 175 08:07
2363 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu 175 per E-Mail

Nachrichten zur Geely Automobile Aktie
Datum Artikel Leser
20. Feb
Geely Automobile: Darum könnte die Aktie in diesem Jahr noch d...+ Text vorlesen
Weiterlesen
645
19. Feb
Geely Aktie: Erholt sich der Wert endlich?+ Text vorlesen
Weiterlesen
1436
19. Feb
Geely: Lehnt sich der Chinese zu weit aus dem Fenster?+ Geely (WKN: A0CACX) „schockierte“ zuletzt mit einer ganzseitigen Werbeanzeige im renommierten Wirtschaftblatt „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die Annonce darf durchaus als Seitenhieb gegen Daimler (WKN: 710000) & Co. verstanden werden. Dabei läuft es weder bei Geely noch beim ebenfalls chinesischen E-Auto-Vorreiter BYD (WKN: A0M4W9) rund. Das legen zumindest die Verläufe der Aktienkurse beider chinesischer Unternehmen nahe, die sich jeweils deutlich verbilligt haben. Aber auch Daimler bleibt beim Gewinn massiv hinter den eigenen Erwartungen. Umso wichtiger wird die E-Mobilität für alle Beteiligten. Wer gewinnt den Dreikampf am Ende? Neben den PKW sollen auch Bus und LKW mittelfristig auf elektrische Antriebe umgestellt werden. Quelle: Daimler AG Daimler vs. Geely: Wer hat am Ende die Nase vorn? Die neue Elektromarke namens „EQ“ soll Daimler in die Zukunft der Elektromobilität führen. Dafür sind allerdings milliardenschwere Investitionen nötig, die dem Konzern gerade – und auch in ..
Weiterlesen
68
19. Feb
Geely: Lehnt sich der Chinese zu weit aus dem Fenster?+ Geely (WKN: A0CACX) „schockierte“ zuletzt mit einer ganzseitigen Werbeanzeige im renommierten Wirtschaftblatt „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die Annonce darf durchaus als Seitenhieb gegen Daimler (WKN: 710000) & Co. verstanden werden. Dabei läuft es weder bei Geely noch beim ebenfalls chinesischen E-Auto-Vorreiter BYD (WKN: A0M4W9) rund. Das legen zumindest die Verläufe der Aktienkurse beider chinesischer Unternehmen nahe, die sich jeweils deutlich verbilligt haben. Aber auch Daimler bleibt beim Gewinn massiv hinter den eigenen Erwartungen. Umso wichtiger wird die E-Mobilität für alle Beteiligten. Wer gewinnt den Dreikampf am Ende? Neben den PKW sollen auch Bus und LKW mittelfristig auf elektrische Antriebe umgestellt werden. Quelle: Daimler AG Daimler vs. Geely: Wer hat am Ende die Nase vorn? Die neue Elektromarke namens „EQ“ soll Daimler in die Zukunft der Elektromobilität führen. Dafür sind allerdings milliardenschwere Investitionen nötig, die dem Konzern gerade – und auch in ..
Weiterlesen
56
18. Feb
Geely Automobile: Mehr als nur gute Zahlen!+
Weiterlesen
152
16. Feb
Geely: Was für ein Ziel!+ Text vorlesen
Weiterlesen
6178
16. Feb
Geely Automobile: Was bringen die nächsten Tage?+
Weiterlesen
284
15. Feb
Geely Automobile: So wird sich erstmal nicht viel tun+
Weiterlesen
194
15. Feb
Geely: Knackige Ansage an Daimler, VW & Co.+ Was will Geely (WKN: A0CACX) damit sagen? Der E-Auto-Primus aus China platzierte am Donnerstag auf Seite 5 in der renommierten „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ eine ganzseitige Werbung für den neuen Luxusschlitten Polestar 1 seiner gleichnamigen europäischen E-Automarke. Werbung? Der Anzeige ist ein Text beigefügt, der eher an einen Abschiedsbrief erinnert. Geely behauptet, dass die „liebe Autoindustrie irgendwann einfach stehen geblieben ist“. Die Ansage darf als klarer Seitenhieb gegen die Autobauer hierzulande verstanden werden. Das ist kurios vor dem Hintergrund, dass Geely via einer Investmentgesellschaft seines Eigners Li Shufu größter Aktionär von Daimler ist (hält 9,7 Prozent). Geely gehört nach eigenen Angaben bereits zu den Top-10-Autobauern der Welt. Hier sehen Sie die Geely-Anzeige in der FAZ A nice full-page add of #Geely Polestar in the German @FAZ_Wirtschaft newspaper Let's see how fast German car industry can reply to Chinese #EV push. Commitments are made, now..
Weiterlesen
86
14. Feb
Geely Automobile: Tolle Nachrichten für alle Bullen!+
Weiterlesen
278
13. Feb
Geely Aktie: Ist das der Befreiungsschlag?+ Text vorlesen
Weiterlesen
2466
13. Feb
Geely Automobile: So stark, wie lange nicht mehr!+
Weiterlesen
134
12. Feb
Geely Aktie: Geht da doch noch was?+ Text vorlesen
Weiterlesen
675
12. Feb
Geely-Aktie: Darum könnte der Höhenflug weitergehen!+ Text vorlesen
Weiterlesen
320
12. Feb
Geely Automobile: Wenig los!+
Weiterlesen
128

Video-Analyse zur Geely Automobile Aktie

Aktuelle Analyse zur Geely Automobile Aktie


Für die Aktie Geely Automobile aus dem Segment "Automobilhersteller" wird an der heimatlichen Börse Hong Kong am 21.02.2019, 07:15 Uhr, ein Kurs von 15,33 HKD geführt.

Wie Geely Automobile derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Geely Automobile-RSI ist mit einer Ausprägung von 31,45 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 27,13, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Buy" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Buy".

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Geely Automobile mit einer Rendite von -35,04 Prozent mehr als 32 Prozent darunter. Die "Automobile"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -7,84 Prozent. Auch hier liegt Geely Automobile mit 27,19 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Geely Automobile auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Geely Automobile zeigt indes kaum Änderungen. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Geely Automobile bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Hold".

4. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zehn Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Geely Automobile. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Sell". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Sell"-Einschätzung.

5. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 8,82 ist die Aktie von Geely Automobile auf Basis der heutigen Notierungen 93 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Automobile" (129,86) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

6. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Geely Automobile-Aktie beträgt dieser aktuell 16,63 HKD. Der letzte Schlusskurs (14,92 HKD) liegt damit deutlich darunter (-10,28 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Geely Automobile somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (13,11 HKD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+13,81 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Geely Automobile-Aktie, und zwar ein "Buy"-Rating. In Summe wird Geely Automobile auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.

7. Dividende: Derzeit schüttet Geely Automobile nur leicht niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Automobile. Der Unterschied beträgt 0,38 Prozentpunkte (1,95 % gegenüber 2,33 %). Wegen dieser geringen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Hold".

Damit erhält die Geely Automobile-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung