Suche

Aktuelle Analyse zur FlexShares Global Upstream Natural Index Aktie


Der Kurs der Aktie FlexShares Global Upstream Natural Index stand am 14.06.2019 zum Schluss an der heimatlichen Börse NYSE Arca bei 32,28 USD.

Unsere Analysten haben FlexShares Global Upstream Natural Index nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der FlexShares Global Upstream Natural Index-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 32 USD. Der letzte Schlusskurs (32,28 USD) weicht somit +0,88 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (32,25 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+0,09 Prozent), somit erhält die FlexShares Global Upstream Natural Index-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die FlexShares Global Upstream Natural Index-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.

2. Anleger: FlexShares Global Upstream Natural Index wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.

3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für FlexShares Global Upstream Natural Index heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 15,62 Punkten, zeigt also an, dass FlexShares Global Upstream Natural Index überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Buy"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist FlexShares Global Upstream Natural Index hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das FlexShares Global Upstream Natural Index-Wertpapier damit ein "Buy"-Rating in diesem Abschnitt.

4. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von FlexShares Global Upstream Natural Index für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält FlexShares Global Upstream Natural Index für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist FlexShares Global Upstream Natural Index insgesamt ein "Hold"-Wert.

Damit erhält die FlexShares Global Upstream Natural Index-Aktie (insgesamt über alle 4 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.