Suche
Hat hier zufällig auch jemand Post bzgl. einer Sammelklage betreffend das Jahr 2007, bekommen?
Die auf der HV vertretenen Aktionäre haben dem 1:10 Resplit zugestimmt. Dieser soll während des näch

Aktuelle Analyse zur E*Trade Aktie


Für die Aktie E*Trade stehen per 18.06.2019, 00:59 Uhr 45,17 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. E*Trade zählt zum Segment "Investment Banking & Brokerage".

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Analysteneinschätzung: E*Trade erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 6 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 5 "Buy"-, 1 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu E*Trade vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (64 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 41,25 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 45,31 USD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. E*Trade erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.

2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die E*Trade-Aktie ein Durchschnitt von 48,1 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 45,31 USD (-5,8 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (48,27 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,13 Prozent), somit erhält die E*Trade-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. E*Trade erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.

3. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 10,59 und liegt mit 70 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Kapitalmärkte) von 34,94. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält E*Trade auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.

4. Sentiment und Buzz: Bei E*Trade konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei E*Trade in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt E*Trade für diese Stufe daher ein "Hold".

5. Dividende: E*Trade schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Kapitalmärkte auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 1,23 % und somit 3,86 Prozentpunkte weniger als die im Mittel üblichen 5,08 % aus. Der Ertrag ist somit niedriger und führt zur Einstufung "Sell".

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt E*Trade mit einer Rendite von -28,97 Prozent mehr als 38 Prozent darunter. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 9,39 Prozent. Auch hier liegt E*Trade mit 38,37 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

7. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben E*Trade auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um E*Trade in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass E*Trade hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.

8. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun E*Trade anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 68,87 Punkten, was bedeutet, dass die E*Trade-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist E*Trade weder überkauft noch -verkauft (Wert: 59,58), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält E*Trade eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Damit erhält die E*Trade-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.