Suche


Finanznachrichten zur EON Aktie
Datum Artikel Leser
Gestern
E.ON Aktie: Unterstützungszone zeigte sich stark!+ Dem Chartbild können wir folgendes entnehmen: Der Kurs der E.ON Aktie liegt aktuell bei 8,9 Euro. Der letzte markttechnische Widerstand bildete sich gegen Ende Juni und lag bei einem Spitzenkurs von ungefähr 10,2 Euro. Die letzte charttechnische Unterstützung bildet sich im Monat August und dort befand sich der Kurs bei rund 8 Euro. Der in […]
Weiterlesen
296
Gestern
E.ON: Zwei attraktive Kaufmarken in Sicht!+ Die Aktie von E.ON zeigt sich im Point&Figure-Chart klar bullish. Seit dem 2. September und dem Erreichen von 8,50 Euro befindet sich der Wert in einem immer noch intakten Point&Figure-Kaufsignal. Im ersten „Rutsch“ trieb es die Kurse bis auf 9,20 Euro, bevor die Notierungen an der Baisse-Resistance-Line des Point&Figure-Verkaufssignal vom 30. Juli abprallten. Der nachfolgende […]
Weiterlesen
488
Gestern
EON-Aktie: Der Zug ist abgefahren!+ Branchenvergleich Aktienkurs: EON erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 11,98 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Multi-Dienstprogramme“-Branche sind im Durchschnitt um 15,56 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -3,58 Prozent im Branchenvergleich für EON bedeutet. Der „Versorgungsunternehmen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 15,56 Prozent im letzten Jahr. EON lag 3,58 Prozent unter diesem […]
Weiterlesen
236
13. Okt
E.ON Aktie: Bald wieder zweistellig?+ Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu E.ON bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! Bei E.On sah es zu Beginn der Woche so aus, als könnte sich der Kurs weiter in […]
Weiterlesen
476
10. Okt
E.on Aktie: Spiel mit dem Feuer!+ Die E.on-Aktie bildete Mitte August im Bereich von 8,07 Euro einen Doppelboden aus und stieg von diesem aus wieder an. Bis zum 20. September verbesserte sich der Kurs auf 9,14 Euro. Die nachfolgende Konsolidierung weist nicht nur eine ungewöhnliche Länge auf. Sie hat den Kurs inzwischen auch unter die 50-Tagelinie bei 8,86 Euro zurückfallen lassen. […]
Weiterlesen
308
08. Okt
EON: Dieses Mal die richtige Frage!+ Es ist erst einen Monat her, das musste EON vermelden, dass sich nur 16 Prozent der Deutschen, die aktuell einen Autokauf planen, sich für ein Elektroauto entscheiden würden. Das war das Ergebnis aus einer repräsentativen Umfrage von E.ON und KantarEMNID. Eine bittere Erkenntnis für den Elektrokonzern, der selbst große Ambitionen im Bereich Elektromobilität hat. Nun […]
Weiterlesen
606
08. Okt
EON Aktie: Schlimme Zeiten!+ Dividende: Derzeit schüttet EON höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Multi-Dienstprogramme. Der Unterschied beträgt 1,34 Prozentpunkte (4,87 % gegenüber 3,53 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Buy“. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, […]
Weiterlesen
302
07. Okt
E.ON Aktie: Geht da noch was?+ Die Aktie von E.ON startet am Montag mit leichten Zugewinnen in die neue Woche. Bis zum frühen Nachmittag geht es mit dem Papier um etwa 0,6 Prozent aufwärts auf 8,94 Euro. Das ist an sich noch nicht spektakulär, macht aber Hoffnung auf die nächsten Tage. Bleiben die Bullen jetzt am Ball, könnte der Kurs sich […]
Weiterlesen
326
07. Okt
E.ON Aktie: Exakt nach Plan - tolles Chance-Risiko-Verhältnis!+ E.ON steckt mitten in einem gigantischen Wandel der bisherigen Geschäftspolitik. Die Firma behält das Netzgeschäft. Die Bereich der erneuerbaren Energien wandert zum Konkurrenten RWE. Das scheint an der Börse gut anzukommen. Grund dafür ist die Tatsache, dass das Netzgeschäft von deutlich weniger Unsicherheiten geprägt ist als die erneuerbaren Energien. Zusätzlich wiegt das Argument einer Spezialisierung […]
Weiterlesen
774
06. Okt
E.ON Aktie: Hier ist was los!+ Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, dass es bei E.ON derzeit spannend zugeht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Die Situation um Innogy wird nun tatsächlich in Angriff genommen – entsprechend viel ist dann auch bei E.ON los. Die Entwicklung! Seit eineinhalb Jahren wird vom Tausch zwischen dem Energie Unternehmen RWE […]
Weiterlesen
420
05. Okt
EON-Aktie: Was die aktuellen Entwicklungen bedeuten+ Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die EON-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 4 „Buy“-, 6 „Hold“- und 4 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 4 Buy, 3 Hold, 4 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem […]
Weiterlesen
340
05. Okt
E.ON Aktie: Was gibt es hier Neues?+ Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, dass es bei E.ON derzeit spannend zugeht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Es ging lange Zeit gen Süden mit dem Kurs der E.ON-Aktie, doch nun scheint sich die Situation zum Positiven zu wenden. Die Entwicklung! Am 20. September wurde bei 9,14 Euro ein Hoch […]
Weiterlesen
314
04. Okt
EON-Aktie: Vorsicht vor diesen Entwicklungen!+ Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 6,96 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Versorgungsunternehmen“) liegt EON damit 8,55 Prozent unter dem Durchschnitt (15,51 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Multi-Dienstprogramme“ beträgt 15,51 Prozent. EON liegt aktuell 8,55 Prozent unter diesem Wert. […]
Weiterlesen
152
03. Okt
EON-Aktie: Aus und vorbei!+ Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 14 Analystenbewertungen für die EON-Aktie abgegeben. Davon waren 4 Bewertungen „Buy“, 6 „Hold“ und 4 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein „Hold“-Rating für die EON-Aktie. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung – unterm Strich ist das Rating für das EON-Wertpapier aus […]
Weiterlesen
384
03. Okt
E.on: Das darf jetzt nicht schiefgehen!+ Die E.on-Aktie beendete am 20. September ihren seit Mitte August laufenden Anstieg mit einem Hoch bei 9,14 Euro. Die nachfolgende Konsolidierung hat den Kurs der Aktie schnell auf die 50-Tagelinie bei 8,85 Euro zurückgeführt. Nachdem diese zunächst verteidigt werden konnte, ist der Kurs am Mittwoch erneut auf den EMA50 zurückgefallen. Weil diese Kerze mit einer […]
Weiterlesen
336
02. Okt
EON Aktie: Das ist ein Knaller!+ EON ist am Mittwoch erneut unter die Marke von 9 Euro gerutscht bzw. je nach Handelsplatz darunter geblieben. Dabei ist die Aktie jetzt in einer entscheidenden Situation. Der Wert müsste nach Meinung von Analysten nun durchstarken können. Denn: Die Aktie befindet sich formal in einem Abwärtstrend, dessen Dynamik allerdings deutlich nachgelassen hat. Vielmehr kratzt die […]
Weiterlesen
702
02. Okt
E.ON weiter Outperform+ Die Experten des Analysehauses Bernstein Research trauen den Aktien des Energieversorgers E.ON mittelfristig einen… Der Beitrag E.ON weiter Outperform erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.
Weiterlesen
92
02. Okt
EON-Aktie: Gute Entwicklung?+ Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 4,81 Prozent liegt EON 1,28 Prozent über dem Branchendurchschnitt. Die Branche „Multi-Dienstprogramme“ besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 3,53. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich ein lukratives Investment und erhält von der Redaktion eine „Buy“-Bewertung. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 14 Analystenbewertungen für die EON-Aktie […]
Weiterlesen
218
01. Okt
EON Aktie: Das wird extrem unterschätzt!+ EON konnte zum Auftakt des Handels am Dienstag einen sehr schönen Aufwärtsmarsch starten, der in Richtung 9 Euro führt. Dies wäre ein Topsignal – nur hat die Aktie derzeit auch andere sehr starke Signale, die der Markt extrem unterschätzt. Immerhin ist der Wert mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) in Höhe von 1,8 noch vergleichsweise deutlich unterbewertet. […]
Weiterlesen
296
30. Sep
EON-Aktie: Das kann sich sehen lassen!+ Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Versorgungsunternehmen“) liegt EON mit einer Rendite von 4,72 Prozent mehr als 11 Prozent darunter. Die „Multi-Dienstprogramme“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 15,49 Prozent. Auch hier liegt EON mit 10,77 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie […]
Weiterlesen
338

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei EON?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur EON Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Aktuelle Chart-Analyse von Plug Power (PLUG): https://www.lynxbroker.de/analysen/aktuelle-analyse
0 Beiträge
0 Beiträge
Rumhängen Abhängen Null Fortgang wie immer eben


Aktuelle Video-Analyse von EON


Aktuelle Analyse zur EON Aktie


Am 16.10.2019, 03:12 Uhr notiert die Aktie EON an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 8.96 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Multi-Hilfsprogramme".

Wie EON derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der EON beläuft sich mittlerweile auf 9,34 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 8.856 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -5,18 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 8,65 EUR. Somit ist die Aktie mit +2,38 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".

2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die EON-Aktie: der Wert beträgt aktuell 49,91. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. EON ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 40,67). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu EON damit ein "Hold"-Rating.

3. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei EON konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält EON auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 11,98 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt EON damit 3,59 Prozent unter dem Durchschnitt (15,56 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Multi-Dienstprogramme" beträgt 15,56 Prozent. EON liegt aktuell 3,59 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

5. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 39,84 und liegt mit 16 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Multi-Dienstprogramme) von 34,27. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält EON auf dieser Stufe eine "Sell"-Bewertung.

6. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der EON als "Hold"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 6 Buy, 5 Hold, 4 Sell. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben: 6 Buy, 3 Hold, 4 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von "Hold". Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 9,28 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 4,81 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 8.856 EUR beträgt, was einer "Hold"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Hold".

7. Dividende: EON hat mit einer Dividendenrendite von 4,87 Prozent momentan einen höheren Wert als der Branchendurchschnitt (3.53%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Multi-Dienstprogramme"-Branche beträgt +1,34. Aufgrund dieser Konstellation erhält die EON-Aktie in dieser Kategorie eine "Buy"-Bewertung.

8. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es konnten keine wesentlichen Richtungsausschläge in der Kommunikation ausgemacht werden. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen EON. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 3 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.

Damit erhält die EON-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.