EON Aktie

9,84€ 0% 0€

ISIN: DE000ENAG999 Symbol: EOA 09:17

Finanznachrichten zur EON Aktie
Datum Artikel Leser
02:57
EON: Die nächsten Tage abwarten+ Dividende: Bei einer Dividende von 4,32 % ist EON im Vergleich zum Branchendurchschnitt Multi-Dienstprogramme (3,52 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht höher zu bewerten, da die Differenz 0,8 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Hold“ ableiten. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung […]
Weiterlesen
188
Gestern
E.on: Ein unangenehmer Rückschlag für die Käufer+ Im Herbst des vergangenen Jahres fiel die E.on-Aktie bis zum 15. Oktober auf 8,16 Euro zurück, ehe die Käufer eine Erholung einleiteten, die den Kurs bis zum 21. November wieder auf 9,31 Euro ansteigen ließ. Dauerhaft verteidigt werden konnte das erhöhte Niveau jedoch nicht, sodass die Aktie bis zum 27. Dezember noch einmal auf 8,42 […]
Weiterlesen
603
Gestern
E.ON Aktie+ Die E.ON Aktie kämpft eifrig und will die 10-Euro-Marke übertreffen. Sie könnte dieses Ziel auch erreichen, wenn die geplante Milliardenzahlung der Bundesregierung in Kraft tritt. Der schwedische Konzern namens Vattenfall klagt gegen den Bund und wenn er den Prozess gewinnt, kann sich auch der Energiekonzern E.ON SE über eine positive Kursentwicklung freuen. Es geht um […]
Weiterlesen
200
Gestern
EON: Diese Entwicklung müssen wir erstmal abwarten+ Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben EON auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um EON in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem […]
Weiterlesen
320
17. Apr
E.ON Aktie: Die Korken knallen – Herkulesaufgabe bleibt!+ Es ist das grüne Prestigeprojekt von E.ON: Mit einer Leistungskapazität von 385 Megawatt soll der nahe der Insel Rügen (Mecklenburg-Vorpommern) gelegene Windpark Arkona rund 400.000 Haushalte mit Ökostrom versorgen und damit 1,2 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einsparen. Jetzt hat der Essener Versorger das gemeinsam mit dem norwegischen Energieunternehmen Equinor forcierte Offshore-Projekt in Betrieb genommen, […]
Weiterlesen
1366
17. Apr
E.ON-Aktie: Welche Erkenntnisse liefert der Point & Figure-Chart?+ Im laufenden Jahr hat sich die E.ON bislang sehr gut entwickelt, die letzten Tage waren jedoch von Verlusten geprägt, die den Wert wieder etwas unter Druck bringen. Aber der Reihe nach: Anfang Oktober erreichte die Aktie nach einer Abwärtsbewegung ein Tief bei 8,20 Euro und konnte sich fortan wieder nach oben orientieren. Es bildete sich […]
Weiterlesen
642
17. Apr
EON: Hier kann jetzt alles passieren+ Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von EON liegt bei einem Wert von 7,3. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Multi-Dienstprogramme“ (KGV von 33,45) unter dem Durschschnitt (ca. 78 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist EON damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe. Relative Strength Index: Ein prominentes […]
Weiterlesen
472
16. Apr
EON: Weder Fisch noch Fleisch+ Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die EON-Aktie ein Durchschnitt von 9,26 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 9,918 EUR (+7,11 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser […]
Weiterlesen
260
15. Apr
EON: Das sind gute Nachrichten!+ Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der EON-RSI ist mit einer Ausprägung von 75,78 […]
Weiterlesen
621
14. Apr
E.ON Aktie: Ein Blick auf den Chart!+ Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu E.ON bei den Aktionären gestoßen. Johannes Weber hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden: Der Stand! Nachdem die E.ON Aktie am Anfang des Jahres das Jahreshoch 2018 übertroffen hat, steht es jetzt recht […]
Weiterlesen
540
14. Apr
EON: Mit so guten Zahlen hat keiner gerechnet!+ Branchenvergleich Aktienkurs: EON erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 14,01 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Multi-Dienstprogramme“-Branche sind im Durchschnitt um 16,4 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -2,39 Prozent im Branchenvergleich für EON bedeutet. Der „Versorgungsunternehmen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 16,4 Prozent im letzten Jahr. EON lag 2,39 Prozent unter diesem […]
Weiterlesen
412
13. Apr
EON: Hervorragende Nachrichten für Investoren!+ Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun EON anhand des kurzfristigeren RSI der […]
Weiterlesen
492
12. Apr
E.ON: Internationale Größe!+ Erst vor drei Wochen hatte E.ON bekanntgegeben, dass man seine Erzeugungsposition im Bereich Windenergie in den USA weiter ausbaue. Im texanischen Matagorda County habe der Bau des 151-Megawatt-Projekts Peyton Creek begonnen. Der Windpark soll noch vor Ende 2019 in Betrieb gehen und dann erneuerbare Energie für umgerechnet 45.000 Haushalte erzeugen, hieß es. Nun wird klar, […]
Weiterlesen
765
12. Apr
E.ON Aktie: Traumhaft+ E.ON konnte am Mittwoch im späteren Handel anfängliche Schwächen bestens ausgleichen. Der Wert hat mit einem Aufschlag von 0,3 % die Chancen auf weitere, sehr hohe Kursgewinne nahezu heraufbeschworen. Denn die nächsten Hürden sehen charttechnisch orientierte Analysten erst bei 10,75 Euro. Und darüber ginge es nach deren Expertise sogar um einen Aufwärtsmarsch, der schnell und […]
Weiterlesen
1234
12. Apr
EON: Hier wird jetzt richtig Fahrt aufgenommen!+ Branchenvergleich Aktienkurs: EON erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 14,01 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Multi-Dienstprogramme“-Branche sind im Durchschnitt um 16,4 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -2,39 Prozent im Branchenvergleich für EON bedeutet. Der „Versorgungsunternehmen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 16,4 Prozent im letzten Jahr. EON lag 2,39 Prozent unter diesem […]
Weiterlesen
344
11. Apr
E.on: Die Dynamik lässt nach+ Die E.on-Aktie ermäßigte sich im Herbst des vergangenen Jahres bis zum 15. Oktober auf 8,16 Euro und befindet sich seitdem in einem Aufwärtstrend. Die Mitte Oktober gestartete Erholung ließ den Kurs bis zum 21. November auf 9,31 Euro ansteigen. Von Dauer war dieser Anstieg jedoch nicht, denn die Aktie kam bis zum 27. Dezember noch […]
Weiterlesen
460
11. Apr
EON: Wo geht es hin?+ Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über EON in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert […]
Weiterlesen
104
10. Apr
EON: Wie lange Anleger noch warten müssen+ Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf […]
Weiterlesen
116
09. Apr
E.ON Aktie: Markttechnisches von der Versorgeraktie!+ Die E.ON Aktie hat schon zu Beginn des Jahres das Jahreshoch 2018 übertroffen. Die Aktie entwickelt sich zurzeit recht gut. Sie befindet sich trendtechnisch in einem Aufwärtstrend, der durch die Unterstützung bei 8,20 € möglich geworden ist. Auch die Kaufsignale im Januar und im Februar könnten der Grund für diesen Trend sein. Momentan steigen alle […]
Weiterlesen
756
09. Apr
EON: Wenig Bewegung!+ Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 4,29 Prozent und liegt damit 0,77 Prozent nur leicht über dem Branchendurchschnitt (Branche: Multi-Dienstprogramme, 3,53). Die EON-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine „Hold“-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt. Fundamental: EON ist im Vergleich zum […]
Weiterlesen
104


Video-Analyse zur EON Aktie

Aktuelle Analyse zur EON Aktie


Der EON-Kurs wird am 19.04.2019, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 9,84 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Multi-Hilfsprogramme".

Unser Analystenteam hat EON auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Anleger: Die Diskussionen rund um EON auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch acht Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 8 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Sell" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von EON sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 14,38 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt EON damit 1,94 Prozent unter dem Durchschnitt (16,32 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Multi-Dienstprogramme" beträgt 16,32 Prozent. EON liegt aktuell 1,94 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Hold".

3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die EON-Aktie hat einen Wert von 83,65. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (44,23). Entgegen dem RSI7 ist EON hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für EON.

4. Sentiment und Buzz: Bei EON konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei EON in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt EON für diese Stufe daher ein "Hold".

5. Dividende: Derzeit schüttet EON nur leicht höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Multi-Dienstprogramme. Der Unterschied beträgt 0,8 Prozentpunkte (4,32 % gegenüber 3,52 %). Wegen dieser geringen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Hold".

6. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. EON liegt mit einem Wert von 7,3 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 78 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Multi-Dienstprogramme" von 33,44. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".

7. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der EON von 9,762 EUR ist mit +5,42 Prozent Entfernung vom GD200 (9,26 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Buy"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 9,78 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand -0,18 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der EON-Aktie als "Buy" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Damit erhält die EON-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung