Suche


Finanznachrichten zur EON Aktie
Datum Artikel Leser
02:20
EON Aktie: Das hat keiner kommen sehen und trotzdem freut sic+ Dividende: EON schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Multi-Dienstprogramme auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 5,19 % und somit 1,66 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 3,53 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit höher und führt zur Einstufung „Buy“. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. […]
Weiterlesen
104
Gestern
E.on: Ist die Wende nah?+ Beendet ist das Drama der fortgesetzten Talfahrt ihres Investments für die Aktionäre der E.on-AG noch nicht, aber den Käufern bietet sich in den nächsten Tagen gleich eine doppelte Chance, einen Boden auszubilden und eine Wende herbeizuführen. Die erste Chance ist bereits da Da der Kurs kurz davorsteht, das am 15. August bei 8,07 Euro erreichte […]
Weiterlesen
248
Gestern
E.ON: Grün mit Unterstützung!+ „Nachhaltigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch unser Geschäft, unsere Investitionen und Finanzen“, sagt Marc Spieker, CFO beim Energieversorger E.ON. Schon heute führe ein großer Teil der Investitionen des Unternehmens zu mehr Energieeffizienz und Klimaschutz. Diesen Anteil wolle man in den nächsten Jahren noch deutlich ausbauen, betont Spieker. Und weil das so ist, kam […]
Weiterlesen
432
21. Aug
E.ON-Aktie: Wie geht es nun weiter?+ Durch die zunehmenden Spannungen im chinesisch-amerikanischen Handelskonflikt sind die Börsen weltweit unter Druck geraten. Dies hat auch die Aktie des Essener Energiekonzerns E.ON in Mitleidenschaft gezogen. Nach der Halbjahresbilanz ist der Kurs weiter unter Druck geraten und in der vergangenen Woche auf ein neues 18-Monats-Tief bei 8,08 Euro gefallen. Bereinigtes EBIT und bereinigter Konzernüberschuss lagen […]
Weiterlesen
420
21. Aug
EON Aktie: Deshalb ist sie heute SO stark!+ Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. EON weist derzeit eine Dividendenrendite von 5,19 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt („Multi-Dienstprogramme“) von 3,53 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,66 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Buy“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird […]
Weiterlesen
416
20. Aug
EON-Aktie: Stürmische Zeiten voraus!+ Anleger: Die Anleger-Stimmung bei EON in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen […]
Weiterlesen
1386
20. Aug
E.ON: Geht es jetzt wieder Richtung Norden?+ Erst am Donnerstag hatten wir zuletzt im Express-Service über E.ON berichtet. Dieser Artikel entstand nachdem E.ON von 9,261 Euro am 07. August bis auf ein neues Zwischentief bei 8,077 durchgereicht wurde. Der Artikel dazu wurde danach mit dem Titel „E.ON: Nächster Trade? Wir begeben uns wieder in die Startlöcher!“ auf der RuMaS-Website veröffentlicht. Im Text stand unter anderem: „Es gab eine kleine Gegenwehr und die „ganz harten“ greifen jetzt...
Weiterlesen
678
20. Aug
E.ON: Allein der Glaube fehlt!+ E.ON ist mit einem leichten Plus auf bis zu 8,42 Euro in die neue Börsenwoche gestartet. Damit setzt die Aktie die vorsichtige Erholungstendenz fort, die Mitte vergangener Woche eingesetzt hatte. Zuvor war sie bei 8,08 Euro auf ein Jahrestief gefallen. Dass es mit dem Energieunternehmen in kurzer Zeit allerdings wieder richtig aufwärts gehen könnte, daran […]
Weiterlesen
597
19. Aug
E.ON-Aktie: Wo geht die Reise hin?+ Die Aktie des Essener Energieversorgers E.ON ist in den letzten Wochen wieder stärker unter Druck geraten. Ende Juli und Anfang August sorgten die zunehmenden Spannungen zwischen China und den USA für Abgabedruck an den Märkten, die Zahlen zum abgelaufenen Quartal haben den Kurs in den vergangenen Tagen noch weiter zurückkommen lassen. In der letzten Woche […]
Weiterlesen
519
19. Aug
E.ON: Berenberg senkt Kursziel+ Knapp 12 Prozent haben die Aktien des größten deutschen Energieversorgers E.ON allein innerhalb des letzten Monats nachgegeben und bei 8,08 Euro Ende letzter Woche das niedrigste Kursniveau seit Anfang 2018 erreicht. Die Privatbank Berenberg zieht in ihrer jüngsten Studie zu E.ON-Aktien Bilanz und sieht vor allem: …eine straffere Regulierung im Der Beitrag E.ON: Berenberg senkt Kursziel erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.
Weiterlesen
170
18. Aug
E.ON Aktie: Stimmt das?+ Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu E.ON bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! E.ON musste zuletzt eine herbe Enttäuschung einstecken, denn nachdem reihenweise Kunden ihre Verträge kündigten, litt auch der […]
Weiterlesen
400
17. Aug
E.ON Aktie: Was passiert denn hier?+ Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu E.ON bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! Derzeit ist die E.ON-Aktie im Abwärtstrend, doch zuvor hatte es noch recht vielversprechend ausgesehen. Die Entwicklung! Nachdem […]
Weiterlesen
492
17. Aug
Jetzt wird’s nochmal richtig spannend bei EON!+ Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 10,09 und liegt mit 70 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Multi-Dienstprogramme) von 34,03. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält EON auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die […]
Weiterlesen
338
17. Aug
Eon Aktie: Abwärtstrendkanal drückt Kurs runter!+ Eon Aktie | ISIN:DE000ENAG999 | WKN:ENAG99 Wie auf der Grafik sehr gut zu sehen ist, wurde der Kurs vom sehr langfristigen Abwärtstrendkanal nach unten gedrückt. Das Wertpapier gab bis zur Unterstützung bei etwa 8 Euro nach. Da sich hier ein sehr guter Support-Bereich befindet, kann es gut sein, dass der Kurs nun wieder nach oben […]
Weiterlesen
582
16. Aug
EON-Aktie: Das muss man erstmal verdauen!+ Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -8 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Versorgungsunternehmen“) liegt EON damit 23,48 Prozent unter dem Durchschnitt (15,48 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Multi-Dienstprogramme“ beträgt 15,48 Prozent. EON liegt aktuell 23,48 Prozent unter diesem Wert. […]
Weiterlesen
332
16. Aug
E.ON: Nächster Trade? Wir begeben uns wieder in die Startlöche...+ Am 01. August hatten wir zuletzt im RuMaS Express-Service eine Trading-Chance mit E.ON beschrieben und der Titel des Beitrags lautete: „E.ON: Wenn wir das Tief gesehen haben könnte ein Hebel helfen!“ Bestimmte Werte haben wir ständig im Auge und geben niemals auf. Das ist auch bei E.ON so, denn mit dieser Aktie konnten wir schon satte Erfolgsmeldungen präsentieren. Bei unserer letzten Trading-Idee vom 01. August musste man schnell sein, um den...
Weiterlesen
338
16. Aug
EON Aktie: Großer Auftrag aus den USA - die Erholung?+ E.ON könnte in den kommenden Tagen nach deutlichen Verlusten wieder einen neuen Angriff Richtung früherer Aufwärtstrends starten. Denn das Unternehmen gab bekannt, es habe einen Großauftrag aus den USA erhalten. Die Stimmung könnte drehen. Die ersten Gewinne fuhr der Aktienkurs bereits am Donnerstag ein. E.ON: Dividende und neuer Auftrag E.ON wird ohnehin an den Zielen […]
Weiterlesen
684
14. Aug
E.ON: Das Drama ist noch nicht vorbei!+ Für die Aktionäre der E.on SE verläuft der August alles andere als erfreulich, denn er brachte überwiegend kräftige Verluste. Seitdem die Aktie am 18. Juni bei 10,26 Euro ein Hoch ausgebildet hat, befindet sich der Wert in einer Abwärtsbewegung. Sie hat die lange Zeit hart umkämpfte 50-Tagelinie Ende Juli nachhaltig unterschritten, was zu einer Beschleunigung […]
Weiterlesen
1444
14. Aug
E.ON Aktie: Blick auf den Zeitplan!+ Während die RWE Aktie am frühen Mittwochs-Handel von den Halbjahreszahlen profitieren konnte, dümpelte die E.ON Aktie da eher vor sich hin. Das ist nachvollziehbar, schließlich hatte E.ON bereits am 7. August die Halbjahreszahlen veröffentlicht. Und da diese „im Rahmen der Erwartungen“ (O-Ton E.ON) ausgefallen waren, waren sie entsprechend wenig spektakulär. Bekanntlich ist eine große Transaktion […]
Weiterlesen
711
14. Aug
Schock-Entwicklung bei EON!+ Fundamental: EON ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Multi-Dienstprogramme) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 10,51 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 69 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 33,97 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung. Technische Analyse: Die EON ist mit einem Kurs von 8,39 […]
Weiterlesen
549
89
45.160 Beiträge
Nichts ist unmöglich bei diesem Laden
89
45.160 Beiträge
Geht mir seit einigen wochen mit den immer wiederkehrenden und bereits bekannten, wo ist da eigentli


Aktuelle Video-Analyse von EON


Aktuelle Analyse zur EON Aktie


An der Heimatbörse Xetra notiert EON per 23.08.2019, 04:58 Uhr bei 8.12 EUR. EON zählt zum Segment "Multi-Hilfsprogramme".

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses EON auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 37,4 und liegt mit 10 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Multi-Dienstprogramme) von 34,01. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält EON auf dieser Stufe eine "Sell"-Bewertung.

2. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der EON als "Hold"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 0 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu EON vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 0 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von -100 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 8,184 EUR beträgt, was einer "Sell"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Buy".

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt EON mit einer Rendite von -8,53 Prozent mehr als 24 Prozent darunter. Die "Multi-Dienstprogramme"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 15,46 Prozent. Auch hier liegt EON mit 24 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

4. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die EON-Aktie ein Durchschnitt von 9,38 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 8,184 EUR (-12,75 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (9,3 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-12 Prozent Abweichung). Die EON-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. EON erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.

5. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100. Der RSI der EON liegt bei 66,45, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die EON bewegt sich bei 76,84. Dies gilt als Indikator für eine überkaufte Situation, der ein "Sell" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Sell".

6. Dividende: Derzeit schüttet EON höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Multi-Dienstprogramme. Der Unterschied beträgt 1,66 Prozentpunkte (5,19 % gegenüber 3,53 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Buy".

7. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von EON für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält EON für diesen Faktor die Einschätzung "Sell". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist EON insgesamt ein "Sell"-Wert.

8. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei EON in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Sell" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Sell".

Damit erhält die EON-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.