Encavis Aktie

5,731 -1,21% -0,071

ISIN: DE0006095003 17:22
2089 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu per E-Mail

Nachrichten zur Encavis Aktie
Datum Artikel Leser
18. Feb
Encavis: Gute Nachrichten ohne Ende!+
Weiterlesen
98
17. Feb
Encavis: Positive Aussichten!+
Weiterlesen
86
15. Feb
Encavis: Nichts los+
Weiterlesen
128
14. Feb
Encavis: Dass es tatsächlich NOCH besser werden könnte …+
Weiterlesen
128
12. Feb
Encavis: Das ist einfach klasse!+
Weiterlesen
128
11. Feb
Encavis: So hat sich das keiner vorgestellt+
Weiterlesen
224
10. Feb
Encavis: Die nächsten Tage abwarten+
Weiterlesen
110
09. Feb
Encavis: Das kommt genau zur richtigen Zeit!+
Weiterlesen
110
07. Feb
Wochenanalyse: ENCAVIS Aktie – Daran scheiden sich die G...+ Text vorlesen
Weiterlesen
324
29. Jan
Wochenanalyse: ENCAVIS Aktie – Sind Sie dafür gewappnet?+ Text vorlesen
Weiterlesen
456
22. Jan
ENCAVIS Aktie: Ist theoretisch jetzt alles möglich?+ Text vorlesen
Weiterlesen
606
07. Jan
Wochenanalyse: ENCAVIS Aktie – Es wird immer spannender!+ Text vorlesen
Weiterlesen
816
16. Dez
Wochenanalyse: ENCAVIS Aktie – – Was kann da noch ...+ Text vorlesen
Weiterlesen
516
10. Dez
Wochenanalyse: ENCAVIS Aktie – Ist das eine Gewinn-Chance?+ Text vorlesen
Weiterlesen
678
12. Nov
Wochenanalyse: Encavis Aktie – Anleger aufgepasst!+ Text vorlesen
Weiterlesen
465

Video-Analyse zur Encavis Aktie

Encavis Portrait

Die Encavis AG, die früher Capital Stage AG hieß, enstand durch Vereinigung eben dieser Capital Stage AG und der CHORUS Clean Energy AG, welche im Jahr 2018 durchgeführt wurde. Es handelt sich bei diesem Unternehmen um einen Stromanbieter, der seine Tätigkeit vor allem bzw. so gut wie ausschließlich auf den Bereich der erneuerbare Energien spezialisiert hat. Im Vordergrund stehen dabei die Investitionen in Solarkraftwerke und (Onshore-)Windparks in Deutschland und außerdem auch in verschiedenen weiteren Staaten in Europa. Unter dem mantel der Encavis Gruppe befinden sich auch die Encavis Asset Management AG als partner für institutioneller Anleger sowie die Encavis Technical Services GmbH als optimale Service-Einheit für die technische Betriebsführung der entsprechenden Solarparks.

Die ENCAVIS Aktie wird mit ca. 129 Millionen Stück an der Börse gehandelt und dabei unter der Wertpapierkennnummer (WKN) 609500 bzw. parallel auch unter der ISIN DE0006095003 geführt. Zudem gibt es inländische Symbol CAP und auch das ausländische Symbol CAP.FRA. Das Geschäftsjahresende ist auf den 31. Dezember eines jeden Jahres gelegt. Neben dem SDAX findet man sie als gelisteten Wert ebenfalls in den Indizes Prime All Share, General Standard Kursindex, Late SDAX, CDAX, SDAX Kursindex und Schatten-Index-SDAX.

Es handelt sich bei der ENCAVIS Aktie um ein Wertpapier, bei denen sich die Aktionäre neben den eventuellen Kursgewinnen in der Regel auch über eine Dividende freuen können. Was das Kursziel der ENCAVIS Aktie betrifft, stehen bei Experten Werte von durchschnittlich um die 7,92 Euro im Raum. Analysten sehen als ENCAVIS Aktie Prognose bis zum Jahr 2021 zum einen die Veränderung vom Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 21,10 auf 12,53 und zum anderen bezüglich der ENCAVIS Aktie Dividende eine Entwicklung der Dividendenrendite von 3,43 Prozent auf 2,69 Prozent.

Aktuelle Analyse zur Encavis Aktie


An derBörse notiert Encavis per 19.02.2019, 11:31 Uhr bei 5,74 EUR. Encavis zählt zum Segment "Versorgungsunternehmen".

Diese Aktie haben wir in 5 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Anleger: Encavis wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Sell". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Sell"-Einstufung.

2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Encavis-Aktie beträgt dieser aktuell 6,05 EUR. Der letzte Schlusskurs (5,8 EUR) liegt damit auf ähnlichem Niveau (-4,13 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Encavis somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (5,68 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,11 Prozent), somit erhält die Encavis-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. In Summe wird Encavis auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.

3. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Encavis 5 mal die Einschätzung buy, 1 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Encavis vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 5,8 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 29,66 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 7,52 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".

4. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Encavis anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 18,18 Punkten, was bedeutet, dass die Encavis-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 42,67, was bedeutet, dass Encavis hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält Encavis eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

5. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Encavis zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.

Damit erhält die Encavis-Aktie (insgesamt über alle 5 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung