Suche

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Eaton?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Eaton Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Aktuelle Analyse zur Eaton Aktie


Der Kurs der Aktie Eaton steht am 20.09.2019, 00:38 Uhr an der heimatlichen Börse New York bei 84.47 USD. Der Titel wird der Branche "Elektrische Komponenten und Ausrüstung" zugerechnet.

Wie Eaton derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Eaton erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 3,97 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Elektrische Ausrüstung"-Branche sind im Durchschnitt um 10,42 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -6,45 Prozent im Branchenvergleich für Eaton bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 8,75 Prozent im letzten Jahr. Eaton lag 4,78 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Eaton liegt bei 70,31, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Sell". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Eaton bewegt sich bei 37,2. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Sell".

3. Anleger: Eaton wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.

4. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Eaton für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Eaton für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Sell"-Einstufung. Damit ist Eaton insgesamt ein "Sell"-Wert.

5. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Eaton liegt bei einem Wert von 14,61. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Elektrische Ausrüstung" (KGV von 52,89) unter dem Durschschnitt (ca. 72 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Eaton damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.

6. Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Eaton aktuell 3,25. Damit ergibt sich eine positive Differenz von +1,16 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Elektrische Ausrüstung". Eaton bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Buy"-Bewertung.

7. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Eaton 6 mal die Einschätzung buy, 2 mal die Einschätzung Hold sowie 2 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Hold". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Eaton vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 84,98 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 4,14 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 88,5 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als "Hold"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".

8. Technische Analyse: Die Eaton ist mit einem Kurs von 84,98 USD inzwischen +5,32 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +7,27 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.

Damit erhält die Eaton-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.