DMG Mori Aktie

43,65€ -0,46% -0,2€

ISIN: DE0005878003 Symbol: GIL 19:50
3268 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu DMG Mori per E-Mail

Nachrichten zur DMG Mori Aktie
Datum Artikel Leser
26. Apr
DMG Mori Seiki AG: Von einem Hoch zum Nächsten?+

Liebe Leser,

die DMG Mori Seiki Aktie hat sich seit Beginn des Jahres 2017 sehr erfreulich entwickeln können, sodass man als Aktionär seit dem ersten Januar ein schönes Kursplus von rund 13 % im Depot verbuchen konnte. Am 09.03.2017 wurde eine Dividendenzahlung in Höhe von 1,03 Euro angekündigt. Dies entspricht berechnet auf den aktuellen Kurs einer Dividendenrendite von etwa 2 Prozent.

Erhöht der starke Anstieg die Wahrscheinlichkeit einer Kurskorrektur?

Seit 2009 geht es mit der DMG Mori Seiki Aktie bergauf. Im Zuge der Aufwärtsbewegung wurden wichtige Widerstände bei 23 Euro gekonnt überwunden, sodass immer neue Hochs erklommen wurden. Auch aktuell befindet sich die Aktie wieder auf dem Weg zu neuen Hochpunkten, jedoch nimmt die Gefahr einer Kurskorrektur durch den starken Anstieg zu.

Charttechnik: Relative Stärke Index (14) mahnt zur Vorsicht

Gemessen am RSI (14) auf Wochenbasis befindet sich die Aktie wieder in einer überkauften Marktphase. Dies deutet auf eine mögliche Kurskorrektur hin. Zu beachten ist jedoch, dass die DMG Mori Seiki Aktie sich in der Vergangenheit oft im überkauften Bereich befunden hat, größere Kursrückgänge jedoch ausblieben.


Weiterlesen
320

Video-Analyse zur DMG Mori Aktie

DMG Mori Portrait

Die DMG MORI Aktiengesellschaft ist ein aus Deutschland stammendes Unternehmen, das durch die Vereinigung des Betriebs DMG Mori Seiki mit der Gildemeister AG entstanden ist. Die DMG MORI AG ist bekannt als ein auf der gesamten Welt agierender Produzent von Hightech-Maschinen und Software- und Energielösungen und bietet zudem hervorragende Serviceleistungen an. Besonders großen Erfolg hat das Unternehmen in seinen Kernkompetenzen, die im Fräsen, Drehen, Lasern und im Bereich von Ultrasonic liegen. Zudem ist das Unternehmen bekannt für attraktive Solar-Tracker-Systeme sowie für perfekte Software- und Automatisierungslösungen für den Einsatz bei Werkzeugmaschinen. Die DMG MORI AG stellt dabei ebenso die für komplexe Anwendungen benötigten Hightech-Maschinen an wie auch so genannte ECO-Maschinen, die einen kostengünstigen Einstieg in die Welt solcher Maschinen ermöglichen und somit auch die Kundschaft erweitern und den Erfolg vergrößern. Letzteres wird auch dadurch erzielt, dass sehr viele verschiedene Branchen die Dienste der DMG MORI AG in Anspruch nehmen, wie zum Beispiel die Automobilindustrie, die Telekommunikationsbranche. die Aerospace-Industrie oder auch die Medizintechnik und die Elektronikindustrie.

Die DMG MORI Aktie wird mit ca. 79 Millionen Stück an der Börse gehandelt und dabei unter der Wertpapierkennnummer (WKN) 587800 bzw. parallel auch unter der ISIN DE0005878003 geführt und kann auch unter dem deutschen Symbol GIL gefunden werden. Das Geschäftsjahresende ist auf den 31. Dezember eines jeden Jahres gelegt. Neben dem SDAX findet man sie als gelisteten Wert ebenfalls in den Indizes Prime All Share, Late SDAX, CDAX, SDAX Kursindex, BX Swiss – Aktien EMEA – Europa und Afrika und Schatten-Index-SDAX.

Es handelt sich bei der DMG MORIAktie um ein Wertpapier, bei denen sich die Aktionäre neben den eventuellen Kursgewinnen in der Regel auch über eine Dividende freuen können. Was das DMG MORI Aktie Kursziel betrifft, stehen bei Experten Werte von durchschnittlich um die 40,20 Euro im Raum. Analysten sehen als DMG MORI Aktie Prognose bis zum Jahr 2020 zum einen die Veränderung vom Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 30,58 auf 16,81 und zum anderen bezüglich der DMG MORI Aktie Dividende eine Entwicklung der Dividendenrendite von 1,73 Prozent auf 2,60 Prozent.

Aktuelle Analyse zur DMG Mori Aktie


DMG Mori weist am 22.03.2019, 03:30 Uhr einen Kurs von 44,15 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Industriemaschinen" geführt.

Die Aussichten für DMG Mori haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die DMG Mori 0 mal die Einschätzung buy, 0 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Sell". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu DMG Mori vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 43,85 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von -8,78 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 40 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als "Sell"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -2,61 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt DMG Mori damit 4,08 Prozent unter dem Durchschnitt (1,47 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Maschinen" beträgt 1,07 Prozent. DMG Mori liegt aktuell 3,68 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

3. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die DMG Mori-Aktie ein Durchschnitt von 44,47 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 43,85 EUR (-1,39 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (43,36 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (+1,13 Prozent Abweichung). Die DMG Mori-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Hold"-Rating bedacht. DMG Mori erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Hold"-Bewertung.

4. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun DMG Mori anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 16,67 Punkten, was bedeutet, dass die DMG Mori-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 42,68, was bedeutet, dass DMG Mori hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält DMG Mori eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

5. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von DMG Mori für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält DMG Mori für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist DMG Mori insgesamt ein "Hold"-Wert.

6. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei DMG Mori beträgt das aktuelle KGV 22,76. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Maschinen" haben im Durchschnitt ein KGV von 35,63. DMG Mori ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.

7. Dividende: Bei einer Dividende von 2,4 % ist DMG Mori im Vergleich zum Branchendurchschnitt Maschinen (1,99 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht höher zu bewerten, da die Differenz 0,41 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Hold" ableiten.

8. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei DMG Mori in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".

Damit erhält die DMG Mori-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung