Deutsche Bank Aktie

9,14€ +14,28% +1,14€

ISIN: DE0005140008 Symbol: DBK 22:10

Nachrichten zur Deutsche Bank Aktie
Datum Artikel Leser
19:13
Deutsche Bank-Aktie: Wichtig zu wissen!+ Text vorlesen
Weiterlesen
332
19:02
Deutsche Bank Aktie: Erneute Absage zu Fusionsgerüchten!+ Text vorlesen
Weiterlesen
116
15:29
Deutsche Bank Aktie: Anleger Analyse vom 22. Januar+
Weiterlesen
128
12:53
Deutsche Bank Aktie: Schon wieder eine Klage!+ Text vorlesen
Weiterlesen
364
11:19
Deutsche Bank: Schlechte Nachrichten im Überfluss!+ Text vorlesen
Weiterlesen
1084
21. Jan
Deutsche Bank-Aktie: Die Spannung steigt!+ Text vorlesen
Weiterlesen
639
21. Jan
Deutsche Bank Aktie: Relative Strength Index Analyse vom 21. J...+
Weiterlesen
152
21. Jan
Deutsche Bank: Alle Chancen nutzen!+ Text vorlesen
Weiterlesen
480
21. Jan
Deutsche Bank Aktie: Sinnlose Fusion?+ Text vorlesen
Weiterlesen
356
20. Jan
Deutsche Bank Aktie: Die Anleger tappen im Dunkeln!+ Text vorlesen
Weiterlesen
780
19. Jan
Deutsche Bank Aktie: Ein gutes Zeichen?+ Text vorlesen
Weiterlesen
639
19. Jan
Deutsche Bank-Aktie: Was sagt die Charttechnik?+ Text vorlesen
Weiterlesen
570
19. Jan
Deutsche Bank: Unternehmensfinanzierung im Blick!+ Text vorlesen
Weiterlesen
1238
18. Jan
Deutsche Bank Aktie: Erneute Vorwürfe um Cum-Ex-Geschäfte!+ Text vorlesen
Weiterlesen
372
18. Jan
Deutsche Bank: Was kommt da noch auf sie zu?+ Text vorlesen
Weiterlesen
945

Video-Analyse zur Deutsche Bank Aktie

Aktuelle Analyse zur Deutsche Bank Aktie


An der Börse Xetra notiert die Aktie Deutsche Bank am 22.01.2019, 01:17 Uhr, mit dem Kurs von 7,99 EUR. Die Aktie der Deutsche Bank wird dem Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" zugeordnet.

Nach einem bewährten Schema haben wir Deutsche Bank auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Analysteneinschätzung: Deutsche Bank erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 13 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Hold" und setzt sich aus 0 "Buy"-, 9 "Hold"- und 4 "Sell"-Meinungen zusammen. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 0 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (8 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 0,03 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 7,998 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Hold"-Empfehlung dar. Deutsche Bank erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Hold"-Bewertung.

2. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Deutsche Bank liegt mit einer Dividendenrendite von 1,37 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die "Kapitalmärkte"-Branche hat einen Wert von 5,05, wodurch sich eine Differenz von -3,68 Prozent zur Deutsche Bank-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Sell"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Deutsche Bank zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -47,63 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Deutsche Bank damit 59,06 Prozent unter dem Durchschnitt (11,44 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Kapitalmärkte" beträgt 16,75 Prozent. Deutsche Bank liegt aktuell 64,38 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

5. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100. Der RSI der Deutsche Bank liegt bei 27,43, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Buy". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Deutsche Bank bewegt sich bei 46,88. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Buy".

6. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an neun Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Deutsche Bank. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Sell". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 5 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Sell"-Einschätzung.

7. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Deutsche Bank von 7,998 EUR ist mit -16,95 Prozent Entfernung vom GD200 (9,63 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 7,99 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand +0,1 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Deutsche Bank-Aktie als "Hold" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Damit erhält die Deutsche Bank-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung

Ihr kostenloses Buch Geschenk

Bitte wählen Sie ihr Buch: