Suche


Finanznachrichten zur Deutsche Bank Aktie
Datum Artikel Leser
12. Sep
Deutsche Bank: Wichtiger Erfolg - doch die Gefahr des Scheiter...+ Die Aktie der Deutsche Bank vollzieht seit Mitte August einen Anstieg. Er ließ die Aktie in einen steilen Aufwärtstrend übergehen. Zum Monatswechsel konnte mit dem Anstieg über die 50-Tagelinie ein wichtiger Erfolg errungen werden. Nun steht die Aktie wieder vor einem ernsthaften Hindernis, denn in Kürze wird der Kurs bei 7,76 Euro auf die 50-Wochenlinie […]
Weiterlesen
480
11. Sep
Deutsche Bank Aktie: Trotz Gewinnwarnung im gewaltigen Aufwärt...+ Die Deutsche Bank hat am Anfang der Woche in den USA die Gewinnerwartungen für die kommenden Jahre etwas reduziert. Damit hätte das Unternehmen einen Dämpfer auslösen können. Dies ist jedoch nicht geschehen, die Aktie befindet sich weiterhin auf dem Vormarsch in Richtung massiv steigender Kurse. Bei 8 Euro könnte es zu einem sehr deutlichen Aufwärtstrendwechsel […]
Weiterlesen
609
10. Sep
Deutsche Bank: Nächster Volltreffer! Wir lagen schon wieder go...+ Erst am 04. September konnten wir einen Super-Knaller mit einem Hebel-Zertifikat von + 180 Prozent Gewinn mit der Deutschen Bank ISIN: DE000514000 im Express-Service melden und das war der Titel des Beitrags: „Deutsche Bank: Dieser Börsentipp war ein Kracher! Super-Knaller mit 180% Gewinn!“ In unserer Stellungnahme an die Abonnenten vom gleichen Tag hatten wir unter anderem geschrieben: „Alle, die noch keine Kasse gemacht haben, sollten sich auf...
Weiterlesen
380
10. Sep
Deutsche Bank Aktie: Ralph Müller geht!+ Die neue Handelswoche begann für die Deutsche Bank mit einer Personalie. „Ralph Müller verlässt die Deutsche Bank“, so hieß es am Montag. Ob das mit dem laufenden Konzernumbau zu tun hat? Und richtig, er soll „im Zuge der Veränderungen in der Unternehmensbank“ gehen, und zwar bereits zum Ende des Monats. Ralph Müller war den Angaben […]
Weiterlesen
516
09. Sep
Deutsche Bank Aktie: Kaufalarm!+ Die Aktie der Deutschen Bank ist am Montag deutlich gestiegen. Zum Handelsauftakt ging es um weitere 2 % nach oben. Dies könnte ein Aufbruchsignal sein, mit dem selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet hatten. Denn das Bankhaus wird zumindest von Seiten der Europäischen Zentralbank (EZB) künftig keine positiven Signale erhalten. Am Donnerstag wird die EZB […]
Weiterlesen
1356
09. Sep
Deutsche Bank Aktie: Finger Weg!+ Sentiment und Buzz: Deutsche Bank lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere […]
Weiterlesen
332
08. Sep
Deutsche Bank & Commerzbank: Die Aussichten sind düster+ Schon jetzt sehen die Kurse nicht gut aus. Zu den größten Verlierern der Branche gehört das einst stolze Flakschiff, die Deutsche Bank. So haben die Aktien bereits in diesem Jahr -13,9% verloren und baut im letzten Monat ein Mehr-Dekaden-Tief aus. In Euro gehandelt kommt die Aktie von über 90 Euro in Dollar gehandelt sogar von fast 140 Dollar. In beiden Fällen steht sie mittlerweile bei knapp 7 $/€ und schafft es somit gerade noch auf einen...
Weiterlesen
176
08. Sep
Deutsche Bank Aktie zur neuen Woche: Das Kaufsignal!+ Die Deutsche Bank ist vor der neuen Woche sehr stark aufgestellt. Das Unternehmen kann bei günstigem Verlauf auch formal jetzt den Aufwärtstrend erreichen und hat dann Perspektiven, um zumindest 8, auch 8,50 und 9 Euro zu erreichen. Jetzt sind offenbar die Zweifel am Wert verschwunden. Deutsche Bank: Der Aufwärtsmarsch Formal ging es in der vergangenen […]
Weiterlesen
948
08. Sep
Deutsche Bank-Aktie: Heftige Underperformance!+ Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die Deutsche Bank bestellt ist. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! bei der Deutschen Bank passiert nicht viel und die 12-Monats-Performance liegt im Bereich von -32%. Die Entwicklung! Bei der Bank wurde Jürg Zeltner für den Aufsichtsrat nominiert und es muss […]
Weiterlesen
1010
07. Sep
Deutsche Bank: Ein Problem mit Ansage!+ Der deutschen Bank steht offenbar der nächste Ärger ins Haus. Insidern zufolge untersuche der US-Kongress, ob interne Überprüfungen des Instituts versagt haben, berichtet aktuell das Handelsblatt. Es gebe Anhaltspunkte, „dass Manager der Bank Bedenken von Mitarbeitern über Geschäfte mit neuen und existierenden Kunden aus Russland ignoriert hätten“, heißt es. Auch an anderer Stelle droht Ungemach […]
Weiterlesen
1110
07. Sep
Deutsche Bank: Trendindikatoren zeigen weiter bärische Situati...+ Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die Deutsche Bank bestellt ist. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Bei der Deutschen Bank halten sich die Nachrichten derzeit stark in Grenzen. Die Entwicklung! Der CFO der Deutschen Bank James von Moltke wird am 9. September an einem „Fireside chat“ […]
Weiterlesen
468
06. Sep
Deutsche Bank Aktie: Die größte Rallye....+ Die Deutsche Bank hat Anlauf genommen, alle Hürden zu überwinden. Der Wert ist in den vergangenen Tagen massiv nach oben geschwommen und hat zahlreiche spektakuläre Hürden überwunden. Dabei konnte der Titel sich nun sogar nahe an die nächsten Hürden auf dem Weg zu den charttechnischen Aufwärtstrends schieben. Die Chance auf einen gigantischen Ausbruch zunächst bis […]
Weiterlesen
738
06. Sep
Deutsche Post will zusammen mit Chery Holding China erobern+ Der Logistikkonzern Deutsche Post will mit seinen in Deutschland bereits sehr erfolgreichen elektrischen Auslieferungsfahrzeugen,… Der Beitrag Deutsche Post will zusammen mit Chery Holding China erobern erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.
Weiterlesen
128
06. Sep
Deutsche Bank-Aktie: Schlechte Nachrichten ohne Ende!+ Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Deutsche Bank-RSI ist mit einer Ausprägung von […]
Weiterlesen
440
05. Sep
Deutsche Bank: Nicht mehr sein Problem!+ Die Worte waren deutlich: „Die Niedrigzinsen ruinieren das Finanzsystem“, warnte Deutsche Bank-Chef Christian Sewing jüngst laut Medienberichten. Dabei ging er mit der EZB hart ins Gericht. Eine erneute Lockerung der Geldpolitik trage zur Spaltung der Gesellschaft bei, meinte Sewing kurz bevor der Rat der Europäischen Zentralbank in der kommenden Woche zu einer möglicherweise historischen Sitzung […]
Weiterlesen
3576
05. Sep
Deutsche Bank: Dicke Hürden kommen erst noch!+ Die Aktie der Deutsche Bank präsentiert sich seit Mitte August wieder etwas stärker und vollzieht einen Anstieg. Dieser hat zu Beginn des Monats die 50-Tagelinie bei 6,62 Euro passiert und damit einen ersten wichtigen Widerstand überwinden können. So angenehm dieser Erfolg ist und so sehr sich die leidgeprüften Aktionäre über die jüngsten Kursgewinne freuen werden, […]
Weiterlesen
900
05. Sep
Deutsche Bank: Dieser Börsentipp war ein Kracher! Super-Knalle...+ Erst am 22. August konnten wir einen Super-Knaller mit einem Hebel-Zertifikat von + 140 Prozent Gewinn mit der Deutschen Bank ISIN: DE000514000 im Express-Service melden und das war der Titel des Beitrags: „Deutsche Bank: Super-Knaller! Bei steigendem DAX gehört die Aktie zu den Gewinnern!“ Schauen Sie einfach mal was wir an diesem Tag im RuMaS Express-Service unter anderem geschrieben hatten: „Die Aktie der Deutschen Bank könnte jetzt zu den...
Weiterlesen
254
04. Sep
Deutsche Bank Aktie: Geht jetzt die Rallye los? ....+ Die ersten Analysten haben zuletzt die Deutsche Bank schon in die Pleite geschrieben. Der Wert allerdings legte in den vergangenen Handelssitzungen deutlich zu und schaffte seit Ende August ein Plus von mehr als 6 %. Am Mittwoch ging es weiter nach oben, womit der Wert nunmehr kurzfristig dem Aufwärtstrend näher gekommen ist. Die Bilanz der […]
Weiterlesen
492
03. Sep
Deutsche Bank Aktie: Gespräch mit dem CFO!+ Das klingt doch gemütlich: Für den CFO der Deutschen Bank (James von Moltke) steht am 9. September ein „Fireside chat“ – also wörtlich ein Gespräch am Kamin – bei der „Barclays Financial Services Conference“ in New York an. Das ist möglicherweise nicht wörtlich zu nehmen – ob der CFO dann wirklich an einem Kamin in […]
Weiterlesen
612
03. Sep
Deutsche Bank: Leerverkäufer Marshall Wace baut Short-Position...+ Aktuelle Daten zu Leerverkaufspositionen zeigen, dass der Hedgefonds Marshall Wace sein Risiko in den Aktien von Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, Ticker-Symbol: DBK) reduzierte. Er hat seine Netto-Leerverkaufsposition in den Deutsche Bank-Aktien von 0,86 Prozent auf 0,78 Prozent verringert. Dies geht aus einer Meldung hervor, die heute im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde. Auf der Basis der aktuellen […]
Weiterlesen
194


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Bank


Aktuelle Analyse zur Deutsche Bank Aktie


Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Bank, die im Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 13.09.2019, 03:41 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 7.49 EUR.

Unser Analystenteam hat Deutsche Bank auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Deutsche Bank beträgt das aktuelle KGV 856,06. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Kapitalmärkte" haben im Durchschnitt ein KGV von 43,09. Deutsche Bank ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute überbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Sell"-Einschätzung.

2. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Deutsche Bank im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Deutsche Bank. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Sell"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Sell"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu drei Signalen (3 Sell, 0 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Sell" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Sell".

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Deutsche Bank erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -20,53 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Kapitalmärkte"-Branche sind im Durchschnitt um 319,23 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -339,76 Prozent im Branchenvergleich für Deutsche Bank bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 226,83 Prozent im letzten Jahr. Deutsche Bank lag 247,36 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

4. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 17 Analystenbewertungen für die Deutsche Bank-Aktie abgegeben. Davon waren 0 Bewertungen "Buy", 8 "Hold" und 9 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Sell"-Rating für die Deutsche Bank-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Deutsche Bank vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 6,61 EUR. Das Wertpapier hat damit ein Abwärtspotential von -11,78 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (7.489 EUR) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Sell"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Deutsche Bank somit ein "Hold"-Rating für diesen Punkt der Analyse.

5. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Deutsche Bank zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Sell"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.

6. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Deutsche Bank aktuell mit dem Wert 2,7 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 36,89. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Buy".

7. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 1,47 Prozent und liegt damit 3,62 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Kapitalmärkte, 5,09). Die Deutsche Bank-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Sell"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

8. Technische Analyse: Die Deutsche Bank ist mit einem Kurs von 7.489 EUR inzwischen +10,78 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Hold", da die Distanz zum GD200 sich auf +4,01 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.

Damit erhält die Deutsche Bank-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.