Suche


Finanznachrichten zur Deutsche Bank Aktie
Datum Artikel Leser
08:30
Deutsche Pfandbriefbank: Zwei Trades = 130 Prozent Gewinn!+ Es kommt immer auf die richtige Trading-Idee und den passenden Einstiegskurs an, ob man an der Börse Gewinne macht. Wir beweisen unseren „Riecher“ dafür in jeder Woche mehrfach. Am 10. Oktober hatten wir im RuMaS Express-Service eine Trading-Chance auf Deutsche Pfandbriefbank ISIN: DE0008019001 angeboten und getitelt: „Deutsche Pfandbriefbank: Wenn der Widerstand fällt – starke Trading-Chance!“ Unseren Abonnenten hatten wir mitgeteilt: „Bei der...
Weiterlesen
98
Gestern
Deutsche Bank Aktie: Was für ein Hammer!+ Die Deutsche Bank liefert teils bereits wieder ungünstige Nachrichten. Erst in den vergangenen Tagen war bekannt geworden, dass zumindest aus den USA kritische Stimmen an den Markt gelangten. Das Unternehmen würde schon kurz vor der Insolvenz stehen, hieß es. Die Deutsche Bank dementierte diese Einschätzung. Die Börsen haben gerade am Dienstag mit einem Aufschlag von […]
Weiterlesen
1226
11. Nov
Augen auf bei Deutsche Bank: Rückgang der Short-Attacke durch ...+ Die Leerverkäufer des Hedgefonds Caxton haben den Rückzug aus ihrem Short-Engagement in den Aktien von Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, Ticker-Symbol: DBK) angetreten. Caxton hat seine Netto-Leerverkaufsposition in den Deutsche Bank-Aktien von 0,71 Prozent auf 0,66 Prozent verringert. Auf der Basis der aktuellen Marktkapitalisierung der Aktie entspricht das einer Reduktion der Position um -7,1 Mio Euro. […]
Weiterlesen
206
10. Nov
Deutsche Bank Aktie: Knall!+ Die Deutsche Bank befand sich kürzlich in einem starken Trend nach oben. Nun drehte sich am Freitag der vergangenen Woche der Wind wieder. Es sieht so aus, als würde der Wert in den kommenden Tagen einen schwierigeren Weg vor sich haben. Ein kurzfristiger Ausbruch nach oben scheint unwahrscheinlicher. „Trügerisch“ So gab es zuletzt einen Bericht […]
Weiterlesen
1854
10. Nov
Deutsche Bank: Keinerlei Gefahr – noch!+ Sein Geld gewinnbringend anzulegen, fällt zunehmend schwer. Wer keine Möglichkeit hat, in Immobilien zu investieren, muss ins Risiko gehen, um überhaupt eine Rendite zu erwirtschaften. Aktien, Anleihen, Optionsscheine gar, bergen Zuwachschancen – aber zugleich die Möglichkeit von Verlusten. Wer sein Geld festverzinslich anlegen möchte, schaut in die Röhre: Es gibt schlicht keine sichere Anlageform, die […]
Weiterlesen
6272
08. Nov
Deutsche Bank-Aktie: Darum sollte man die Aktie meiden!+ Die Deutsche Bank hat Ende Oktober ihre Zahlen zum dritten Quartal vorgelegt. Hier zeigte sich, dass alle Kerngeschäftsbereiche profitabel waren. Aufgrund der strategischen Anpassungen kam es jedoch zu einem Nachsteuerverlust in Höhe von 832 Mio. Euro. An der Börse wurde die Zwischenbilanz mit Verlusten quittiert, in der Folge ging es um gut 10 Prozent abwärts. […]
Weiterlesen
471
08. Nov
Deutsche Bank-Aktie: Womit Sie rechnen sollten!+ Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Deutsche Bank-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 7,05 EUR. Der letzte Schlusskurs (6.931 EUR) weicht somit -1,69 Prozent ab, was einer „Hold“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (6,95 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls […]
Weiterlesen
224
08. Nov
Deutsche Bank Aktie: Super interessante Ausgangslage!+ Deutsche Bank Aktie | ISIN:DE0005140008 | WKN:514000 Im Augenblick ist ein fast mustergültiges steigendes Dreieck zu erkennen. Man kann es kaum glauben, wo es dem Bankensektor insgesamt doch recht schlecht geht. Aber ein steigendes Dreieck kündigt in dieser Situation einen möglichen Trendwechsel an. Um die Trendwende-Formation zu bestätigen, bedarf es eines Anstieges über die Oberkante […]
Weiterlesen
982
07. Nov
Deutsche Bank Aktie: Eine Auszeichnung!+ Wer ist die „beste Privatbank in Deutschland“? Wenn es um zwei Publikationen der Financial Times („PWM“, „The Banker“) geht, dann ist es das Wealth Management der Deutschen Bank. Jedenfalls erhielt das Wealth Management diese Auszeichnung, worauf die Deutsche Bank natürlich verweist. Der neue Leiter Wealth Management zeigte sich selbstverständlich erfreut. Seiner zitierten Aussage zufolge komme […]
Weiterlesen
1066
07. Nov
Deutsche Bank: Das dürfte schwer werden!+ Die Zahlen zum dritten Quartal haben den Aktionären der Deutschen Bank zunächst gar nicht geschmeckt. Die Aktie ging in einen steilen Abverkauf über und ermäßigte sich bis zum 1. November auf 6,44 Euro. Auf diesem Niveau griffen die Käufer wieder zu und leiteten eine Wende ein. Die 50-Tagelinie bei 6,89 Euro konnte zu Beginn dieser […]
Weiterlesen
404
07. Nov
Deutsche Pfandbriefbank: Nächster Treffer – Kursziel 16,00 Eur...+ Deutsche Pfandbriefbank ISIN: DE0008019001 hatten wir für einen Trade am 10. Oktober im Express-Service vorgeschlagen. Den Abonnenten hatten wir mitgeteilt, dass die Aktie an einem markanten Punkt notiert und sich über dem Widerstand ein Trade anbietet. In unserer Stellungnahme hatten wir geschrieben: „Bei der Pfandbriefbank würden wir den Einstieg ab 11,60 Euro vorgeschlagen und würden die Absicherung auf 11,30 Euro legen. Wenn der Kurs über den...
Weiterlesen
332
07. Nov
Deutsche Bank Aktie: Wo geht die Reise hin?+ Deutsche Bank Aktie | ISIN:DE0005140008 | WKN:514000 Beim Blick auf den Stundenchart fällt die Aufwärtsbewegung auf, welche durch drei Anlagepunkte bestätigt ist. Zudem baut sich Druck auf die Marke rund um 7,60 Euro auf. Insgesamt kann hier ein steigendes Dreieck entstehen, welches Aufwärtspotenzial bis vorerst zur 8,60 Euro Marke beherbergt. Dazu muss es den Bullen […]
Weiterlesen
600
06. Nov
Deutsche Bank: Short-Position durch Short-Seller Marshall Wace...+ Mit einer Erhöhung der Leerverkaufs-Positionierung bei Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, Ticker-Symbol: DBK) hat der Hedgefonds Marshall Wace seine Short-Aktivitäten bei der Aktie hochgefahren. Dabei hat das Unternehmen seinen Short-Anteil am ausgegebenen Aktienkapital von Deutsche Bank um +0,07 Prozent ausgebaut. Auf der Basis der aktuellen Marktkapitalisierung der Aktie entspricht das einer Aufstockung der Position um 9,9 […]
Weiterlesen
182
06. Nov
Deutsche Bank Aktie: Plötzlich pleite?+ Kürzlich sind Gerüchte an den Markt gelangt, die dem bedeutendsten Bankhaus Deutschlands eine Pleite andichten wollten. Das Bankhaus allerdings hat relativ schnell dementiert und spricht von „völligem Unsinn“. Da der Vorstand einer AG sich bei entsprechendem Verdacht zumindest haftbar machen würde, ist das Dementi zunächst glaubwürdig. Entsprechend gibt es an den Börsen keine negative Reaktion […]
Weiterlesen
852
06. Nov
Augen auf bei Deutsche Bank: Rückgang der Short-Attacke durch ...+ Aktuelle Daten zu Leerverkaufspositionen zeigen, dass der Hedgefonds Renaissance sein Risiko in den Aktien von Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, Ticker-Symbol: DBK) reduzierte. Er hat seine Netto-Leerverkaufsposition in den Deutsche Bank-Aktien von 0,5 Prozent auf 0,48 Prozent verringert. Dies geht aus einer Meldung hervor, die heute im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde. Auf der Basis der aktuellen Marktkapitalisierung […]
Weiterlesen
164
06. Nov
Deutsche Bank: Das schaut gut aus!+ Mit der Deutschen Bank ISIN: DE0005140008 lagen wir in den letzten Monaten vielfach auf der Long- und Short-Seite richtig und konnten schon mehrfach starke Treffer melden. Nach dem letzten Anstieg bis auf etwa 7,40 Euro gab es einen Rücksetzer bis auf 6,442 Euro und es kam die erhoffte Gegenreaktion, die wir auch unseren Abonnenten des RuMaS Express-Service zum Einstieg vorgeschlagen hatten. Wenn auch Sie im richtigen Moment Aktien kaufen wollen,...
Weiterlesen
200
05. Nov
Deutsche Bank Aktie: Ein wahnsinniges Comeback!+ Die Deutsche Bank hat nun einen Coup gelandet. Der Umbau des Konzerns mit einem eigenen Vorstandsbereich „Konzerumbau“ scheint den Märkten zu gefallen. Jedenfalls ist der Kurs der Aktie am Dienstag um weitere 2 % nach oben geschnellt. Dies gilt als gutes Zeichen. Der Kurs ist nunmehr drauf und dran, die Marke von 7 Euro wieder […]
Weiterlesen
16030
05. Nov
Deutsche Bank Aktie: Kursgewinne jetzt nutzen?+ Christian Sewing ist der Vorstandschef und gleichzeitig für die Investmentbank der Deutschen Bank zuständig. Viele Großinvestoren sind mit dieser Aufgabenverteilung nicht zufrieden und kritisieren deshalb den Vorstandschef der Deutschen Bank. Um Christian Sewing ein wenig Last von den Schultern zu nehmen, ernannte die Deutsche Bank am Freitag Fabrizio Campelli zum Vorstand für Konzernumbau und Personal, […]
Weiterlesen
483
04. Nov
Deutsche Bank: Die Short-Seller von Renaissance setzen auf fal...+ Mit dem Aufbau einer neuen Short-Positionierung bei Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, Ticker-Symbol: DBK) hat der Hedgefonds Renaissance seine Short-Aktivitäten bei der Aktie hochgefahren. Der Short-Anteil am ausgegebenen Aktienkapital von Deutsche Bank betrug 0,5 Prozent. Auf der Basis der aktuellen Marktkapitalisierung der Aktie entspricht das einem absoluten Wert der Position von +74,7 Mio Euro. Dies geht […]
Weiterlesen
314
04. Nov
Deutsche Bank: Wieder ein klarer Kauf?+ Mit der Deutschen Bank ISIN: DE0005140008 lagen wir in den letzten Monaten vielfach auf der Long- und Short-Seite richtig und konnten schon mehrfach starke Treffer melden. Nach dem letzten Anstieg bis auf etwa 7,40 Euro gab es einen Rücksetzer und jetzt sieht es so aus, als ob es bald wieder spannend werden könnte. Nach dem Tagestief am Freitag bei 6,442 Euro konnte man eine Gegenwehr sehen und der Kurs entwickelte sich im Tagesverlauf wieder auf...
Weiterlesen
332

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Bank?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Bank Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Denen glaube ich alles https://www.ariva.de/news/stimmung-deutscher-bank-mitarbeiter-hellt-sich-auf
0 Beiträge
Wurde wieder jemand verhaftet? Cerberus ist mit Achleitner unzufrieden - ist ja wohl nix Neues. Wer
0 Beiträge
Würde das automatisch eine höhere Bewertung rechtfertigen?.... das bisschen Stimmungsmache bei Klei


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Bank


Aktuelle Analyse zur Deutsche Bank Aktie


Der Kurs der Aktie Deutsche Bank steht am 13.11.2019, 03:24 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 6.93 EUR. Der Titel wird der Branche "Diversifizierte Kapitalmärkte" zugerechnet.

Nach einem bewährten Schema haben wir Deutsche Bank auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Deutsche Bank haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".

2. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Deutsche Bank ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Deutsche Bank-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 25,49, was eine "Buy"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 43,95, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Buy" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

3. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Deutsche Bank 0 mal die Einschätzung buy, 6 mal die Einschätzung Hold sowie 7 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Sell". Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 0 Buy, 5 Hold und 7 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Sell". Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 6.867 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von -9,1 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 6,24 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als "Sell"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Deutsche Bank erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -21,29 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Kapitalmärkte"-Branche sind im Durchschnitt um 1336,93 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -1358,23 Prozent im Branchenvergleich für Deutsche Bank bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 951,47 Prozent im letzten Jahr. Deutsche Bank lag 972,76 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

5. Fundamental: Deutsche Bank ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Kapitalmärkte) aus unserer Sicht überbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 856,06 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 1916 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 42,46 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Sell"-Empfehlung.

6. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Deutsche Bank. Es gab insgesamt ein positive und zehn negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Deutsche Bank daher eine "Sell"-Einschätzung. Insgesamt erhält Deutsche Bank von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Sell"-Rating.

7. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Deutsche Bank investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 1,59 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Kapitalmärkte einen geringeren Ertrag in Höhe von 3,5 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

8. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Deutsche Bank-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 7,04 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (6.867 EUR) auf ähnlichem Niveau (Unterschied -2,46 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Hold" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (6,97 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,48 Prozent), somit erhält die Deutsche Bank-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Die Deutsche Bank-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.

Damit erhält die Deutsche Bank-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.