Crispr Therapeutics Aktie

31,18$ 0% 0$

ISIN: CH0334081137 Symbol: CRS 12:24
666 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu CRS per E-Mail

Aktuelle Analyse zur Crispr Therapeutics Aktie


Am 21.02.2019, 07:05 Uhr notiert die Aktie Crispr Therapeutics an ihrem Heimatmarkt NASDAQ GM mit dem Kurs von 31,99 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Biotechnologie".

Unser Analystenteam hat Crispr Therapeutics auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Crispr Therapeutics-Aktie beträgt dieser aktuell 45,38 USD. Der letzte Schlusskurs (31,99 USD) liegt damit deutlich darunter (-29,51 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Crispr Therapeutics somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 31,78 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+0,66 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Crispr Therapeutics ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Crispr Therapeutics auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.

2. Anleger: Die Diskussionen rund um Crispr Therapeutics auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Crispr Therapeutics sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.

3. Analysteneinschätzung: Crispr Therapeutics erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 9 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 7 "Buy"-, 2 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (55,27 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 72,79 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 31,99 USD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. Crispr Therapeutics erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.

4. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Crispr Therapeutics anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 29,27 Punkten, was bedeutet, dass die Crispr Therapeutics-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Entgegen dem RSI7 ist Crispr Therapeutics hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Damit erhält Crispr Therapeutics eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

5. Sentiment und Buzz: Crispr Therapeutics lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine positive Veränderung auf, was eine Einschätzung als "Buy"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Crispr Therapeutics in diesem Punkt die Einstufung: "Buy".

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Crispr Therapeutics erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -19,75 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Biotechnologie"-Branche sind im Durchschnitt um 21,67 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -41,41 Prozent im Branchenvergleich für Crispr Therapeutics bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 20,22 Prozent im letzten Jahr. Crispr Therapeutics lag 39,97 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

Damit erhält die Crispr Therapeutics-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung