Suche
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
0
20.06.15
Berliner_  Midas 11. Mär
ich habe 2019 die Aktie paar mal gekauft und verkauft. Warum der Aktienkurs so niedrig ist, ist mir
zu einem der größten Lebensmittler Nordamerikas und der Übernahme von Pinnacle Foods? Echt jetzt?

Aktuelle Analyse zur Conagra Brands Aktie


Für die Aktie Conagra Brands stehen per 14.06.2019, 00:16 Uhr 29,8 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. Conagra Brands zählt zum Segment "Verpackte Lebensmittel und Fleisch".

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Conagra Brands einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Conagra Brands jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Conagra Brands. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 27,09 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Conagra Brands momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Conagra Brands hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Conagra Brands wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

2. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 14,12 ist die Aktie von Conagra Brands auf Basis der heutigen Notierungen 59 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Nahrungsmittel" (34,15) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

3. Anleger: Die Diskussionen rund um Conagra Brands auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. {POS_NEG_NEU_DAYS_4}. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch zwei Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 2 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Sell" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Conagra Brands sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.

4. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Conagra Brands liegt mit einer Dividendenrendite von 2,9 Prozent aktuell nur leicht über dem Branchendurchschnitt. Die "Nahrungsmittel"-Branche hat einen Wert von 2,3, wodurch sich eine Differenz von +0,6 Prozent zur Conagra Brands-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

5. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Conagra Brands wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 6 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel. Das Kursziel für die Aktie der Conagra Brands liegt im Mittel wiederum bei 35,29 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 29,55 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 19,41 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Conagra Brands insgesamt die Einschätzung "Buy".

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Conagra Brands erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -19,97 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Nahrungsmittel"-Branche sind im Durchschnitt um 3,84 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -23,82 Prozent im Branchenvergleich für Conagra Brands bedeutet. Der "Verbrauchsgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 7,12 Prozent im letzten Jahr. Conagra Brands lag 27,09 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

7. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Conagra Brands konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Conagra Brands auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

8. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Conagra Brands verläuft aktuell bei 27,7 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 29,55 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +6,68 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 29,35 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Conagra Brands-Aktie der aktuellen Differenz von +0,68 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".

Damit erhält die Conagra Brands-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.