Suche

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Chubb?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Chubb Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Aktuelle Analyse zur Chubb Aktie


Der Kurs der Aktie Chubb steht am 20.09.2019, 05:51 Uhr an der heimatlichen Börse New York bei 158.49 USD. Der Titel wird der Branche "Schaden- und Unfallversicherung" zugerechnet.

Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Chubb entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 1,89 Prozent und liegt damit 1,15 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Versicherung, 3,05). Die Chubb-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Sell"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

2. Sentiment und Buzz: Chubb lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Chubb in diesem Punkt die Einstufung: "Buy".

3. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Chubb beträgt das aktuelle KGV 14,62. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Versicherung" haben im Durchschnitt ein KGV von 44,17. Chubb ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.

4. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Chubb-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 144,08 USD. Der letzte Schlusskurs (158,5 USD) weicht somit +10,01 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (155,9 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+1,67 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Chubb-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Chubb-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.

5. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Chubb-Aktie: der Wert beträgt aktuell 64,42. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Chubb weder überkauft noch -verkauft (Wert: 40), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Chubb damit ein "Hold"-Rating.

6. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Chubb wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 5 Buy, 2 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Chubb vor. Das Kursziel für die Aktie der Chubb liegt im Mittel wiederum bei 163,33 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 158,5 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 3,05 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Hold". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Chubb insgesamt die Einschätzung "Buy".

7. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Chubb auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Chubb in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Chubb hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.

8. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Chubb mit einer Rendite von 16,11 Prozent mehr als 9 Prozent darüber. Die "Versicherung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 6,13 Prozent. Auch hier liegt Chubb mit 9,98 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

Damit erhält die Chubb-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Buy"-Rating.