Suche
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cascades?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Cascades Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
• The expansion of its Lachute tissue paper plant received LEED Gold certification, making it the fi

Aktuelle Analyse zur Cascades Aktie


Per 24.07.2019, 00:07 Uhr wird für die Aktie am Heimatmarkt Toronto der Kurs von 12.21 CAD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Papierverpackung".

Nach einem bewährten Schema haben wir auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der führt bei einem Niveau von 44,21 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 28,17 ein Indikator für eine "Buy"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".

2. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der von 12,04 CAD ist mit +21,62 Prozent Entfernung vom GD200 (9,9 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Buy"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 10,53 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Buy"-Signal vorliegt, da der Abstand +14,34 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der -Aktie als "Buy" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

3. Analysteneinschätzung: erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 3 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 2 "Buy"-, 1 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (11,83 CAD für das Wertpapier ergibt sich ein Abwärtspotential von -1,72 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 12,04 CAD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Hold"-Empfehlung dar. erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 1,54 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Behälter & Verpackung"-Branche sind im Durchschnitt um -6,29 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +7,83 Prozent im Branchenvergleich für bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -6,29 Prozent im letzten Jahr. lag 7,83 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

5. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Sell"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.

6. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An acht Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen . Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

7. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 1,34 Prozent und liegt damit 1,32 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Behälter & Verpackung, 2,66). Die -Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Sell"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

8. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 10,53. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von zahlt die Börse 10,53 Euro. Dies sind 89 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Behälter & Verpackung" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 96,47. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.

Damit erhält die -Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Buy"-Rating.