Brooks Macdonald Aktie

0GBp 0% 0GBp

ISIN: GB00B067N833 Symbol: BRK 21:14

Aktuelle Analyse zur Brooks Macdonald Aktie


Für die Aktie Brooks Macdonald stehen per 22.04.2019, 02:00 Uhr 1765 GBP an der Heimatbörse London zu Buche. Brooks Macdonald zählt zum Segment "Asset Management & Custody Banken".

Unsere Analysten haben Brooks Macdonald nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Brooks Macdonald anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 30,3 Punkten, was bedeutet, dass die Brooks Macdonald-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Brooks Macdonald ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 36,8). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Damit erhält Brooks Macdonald eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

2. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Brooks Macdonald beträgt das aktuelle KGV 15,05. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Kapitalmärkte" haben im Durchschnitt ein KGV von 41,48. Brooks Macdonald ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.

3. Anleger: Brooks Macdonald wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Brooks Macdonald erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -4,04 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Kapitalmärkte"-Branche sind im Durchschnitt um 11,1 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -15,15 Prozent im Branchenvergleich für Brooks Macdonald bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 9,42 Prozent im letzten Jahr. Brooks Macdonald lag 13,46 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

5. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Brooks Macdonald wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 4 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Brooks Macdonald vor. Das Kursziel für die Aktie der Brooks Macdonald liegt im Mittel wiederum bei 2247,5 GBP. Da der letzte Schlusskurs bei 1765 GBP verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 27,34 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Brooks Macdonald insgesamt die Einschätzung "Buy".

6. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Brooks Macdonald-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 1753,66 GBP mit dem aktuellen Kurs (1765 GBP), ergibt sich eine Abweichung von +0,65 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (1665,35 GBP) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+5,98 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Brooks Macdonald-Aktie, und zwar ein "Buy"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.

7. Sentiment und Buzz: Bei Brooks Macdonald konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Brooks Macdonald in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Brooks Macdonald für diese Stufe daher ein "Hold".

8. Dividende: Brooks Macdonald hat mit einer Dividendenrendite von 2,72 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (5,09%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Kapitalmärkte"-Branche beträgt -2,37. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Brooks Macdonald-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung.

Damit erhält die Brooks Macdonald-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung