Suche

Finanznachrichten zur Berkshire Hathaway Aktie
Datum Artikel Leser
30.10.17
Berkshire Hathaway: 3-Stufen-Analyse vom 30.10.2017+ Die Berkshire-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag -0,42% tiefer. Der aktuelle Kurs beträgt 187,79$. Die Berkshire-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von -1,04% sowie 0,00% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Berkshire ist im historischen Vergleich überbewertet (Key Performance Indicator: das KUV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch unterbewertet (KPI: das KUV). Allerdings zeigt […]
Weiterlesen
459
28.10.17
Berkshire Hathaway vor den Zahlen: Der Stand der Dinge!+ Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete David Iusow-Klassen, dass bei Berkshire Hathaway bald die Hauptversammlung ansteht. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Berkshire Hathaway will am 3. November die Ergebnisse per drittes Quartal veröffentlichen und beim Ergebnis je Aktie erwartet man einen Rückgang auf 2.402 US-Dollar – nach 2.951 US-Dollar im Vorjahr und […]
Weiterlesen
576
24.10.17
Berkshire Hathaway vor den Zahlen: Wie sieht es bei Warren Buf...+ Liebe Leser, Buffets Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway wird voraussichtlich am 3. November die Ergebnisse per drittes Quartal veröffentlichen. Es wird beim Ergebnis je Aktie ein Rückgang auf 2.402 US-Dollar erwartet nach 2.951 US-Dollar im Vorjahr und 2.505 US-Dollar im zweiten Quartal 2017. Im vierten Quartal soll das Ergebnis je Aktie dann wieder auf über 2.700 US-Dollar […]
Weiterlesen
958
23.10.17
Berkshire Hathaway: 3-Stufen-Analyse vom 23.10.2017+ Die Berkshire-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag 0,33% höher. Der aktuelle Kurs beträgt 189,67$. Die Berkshire-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von 0,89% sowie 0,00% seit Jahresbeginn.   1. Stufe: Fundamental Berkshire ist im historischen Vergleich überbewertet (Key Performance Indicator: das KUV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch unterbewertet (KPI: das KUV). Allerdings […]
Weiterlesen
981
16.10.17
Berkshire Hathaway: 3-Stufen-Analyse vom 16.10.2017+ Die Berkshire-Aktie ist seit dem letzten Handelstag um 0,54% gestiegen. Der aktuelle Kurs beträgt 187,30$. Die Berkshire-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von -0,05% sowie 0,00% seit Jahresbeginn.   1. Stufe: Fundamental Berkshire ist im historischen Vergleich überbewertet (Key Performance Indicator: das KUV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch unterbewertet (KPI: das KUV). Allerdings […]
Weiterlesen
477
11.10.17
Berkshire Hathaway Class B: 3-Stufen-Analyse vom 11.10.2017+ Die Berkshire-Aktie ist seit dem letzten Handelstag um -0,39% gefallen. Der aktuelle Kurs beträgt 187,27$. In der letzten Woche ist die Berkshire-Aktie um 0,84% gefallen, seit Jahresbeginn notiert sie 0,00% tiefer.   1. Stufe: Fundamental Berkshire ist im historischen Vergleich überbewertet (Key Performance Indicator: das KUV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch unterbewertet (KPI: das KUV). […]
Weiterlesen
504
08.10.17
Warren Buffett: Darum ist der Star-Investor positiv gestimmt f...+ Liebe Leser, je weiter Aktienindizes wie der S&P 500 oder der Dow Jones steigen, umso skeptischer werden einige Anleger. Skeptisch zu sein, liegt in der Natur des Menschen, vor allem wenn es um Kapitalanlagen geht. Die Unsicherheit bestimmt das Anlageverhalten enorm. Man tendiert dazu, mehr Gründe dafür zu finden, warum ein Bullenmarkt bald zu Ende […]
Weiterlesen
1620
06.10.17
Warren Buffett gibt sein Kursziel für den Dow-Jones-Index in 1...+ Liebe Leser, gestern habe ich Ihnen hier über das Allzeithoch beim deutschen Leitindex DAX, den jüngsten Zukauf von Warren Buffett und über seine Beteiligungs-Holding Berkshire Hathaway berichtet. Heute möchte ich Ihnen daran anknüpfend über eine andere Buffett-Geschichte berichten, die am Börsenparkett für noch mehr Schlagzeilen sorgte als der jüngste Zukauf von Buffett. Denn Börsen-Legende Buffett […]
Weiterlesen
777
05.10.17
Warren Buffett schlägt wieder zu!+ Liebe Leser, der deutsche Leitindex DAX hat heute im Tagesverlauf mit 12.976 Punkten ein neues Allzeithoch erreicht. Erfolgt jetzt auch der Sprung über die 13.000-Punkte-Marke? Der Abstand ist zwar winzig, aber die Erfahrung zeigt, dass runde Marken selten im ersten Anlauf „geknackt“ werden. Haben Sie daher noch etwas Geduld! Zu den Kurstreibern an den internationalen […]
Weiterlesen
957
19.08.17
Berkshire Hathaway: Hier kaufte Buffet im zweiten Quartal zu!+ Liebe Leser, gemäß der US-Amerikanischen Börsenaufsicht SEC müssen Investoren ab AUM von 100 Mio. US-Dollar ihre Engagements in börsennotierten US-Aktien für jedes Quartal offen legen. So natürlich auch Buffets Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway. Bei den Käufen gab es folgende Veränderungen: Neues Engagement in den Reit (Real Investment Trust) Store Capital Corp. Neues Engagement in die Aktie […]
Weiterlesen
1116
10.08.17
Berkshire Hathaway: Erwartungen erneut verfehlt - und trotzdem...+ Lieber Leser, Warren Buffets Investment Gesellschaft Berkshire Hathaway hat kürzlich die Zahlen für das zweite Quartal 2017 vorgelegt. Der Umsatz konnte um 5,9 % auf 57,5 Mrd. US-Dollar im Vergleich zum Vorjahresquartal gesteigert werden. Allerdings fiel das Ergebnis je Aktie zum einen unter den Erwartungen der Analysten aus sowie unter dem Ergebnis im Vorjahresquartal. Damit […]
Weiterlesen
450
dd90  Wert 10:39
Also Warren Buffet scheint seine Strategie sachte zu ändern. Hoffentlich in die positive Richtung .
https://www.fool.de/2019/06/03/wie-viel-dividendeneinnahmen-wird-warren-buffetts-berkshire-hathaway-


Aktuelle Video-Analyse von Berkshire Hathaway


Aktuelle Analyse zur Berkshire Hathaway Aktie


Der Berkshire Hathaway-Kurs wird am 13.06.2019, 00:23 Uhr an der Heimatbörse New York mit 204,55 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Multi-Sektor Holdings".

Die Aussichten für Berkshire Hathaway haben wir anhand 6 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Berkshire Hathaway für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Berkshire Hathaway für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Berkshire Hathaway insgesamt ein "Hold"-Wert.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Berkshire Hathaway erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 5,82 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Diversifizierte Finanzdienstleistungen"-Branche sind im Durchschnitt um 9,46 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -3,64 Prozent im Branchenvergleich für Berkshire Hathaway bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 8,95 Prozent im letzten Jahr. Berkshire Hathaway lag 3,13 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Anleger: Berkshire Hathaway wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Sell". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Sell"-Einstufung.

4. Technische Analyse: Die Berkshire Hathaway ist mit einem Kurs von 206,66 USD inzwischen -0,35 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Hold", da die Distanz zum GD200 sich auf +0,6 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Hold" ein.

5. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Berkshire Hathaway-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 1 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Berkshire Hathaway vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (378000 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 182809,13 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 206,66 USD), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Berkshire Hathaway eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

6. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Berkshire Hathaway aktuell mit dem Wert 5,2 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 54,19. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Buy".

Damit erhält die Berkshire Hathaway-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.