Suche

BASF SE XETR:BAS

ISIN: DE000BASF111 11:45:04

Finanznachrichten zur BASF Aktie

0 Beiträge
sehe ich leider auch kritisch. Weshalb? Wenn sich Trump mit China einigen wird, ist es m.E. sehr w
0 Beiträge
wieder schlechtester Dax-Wert, nei vorletzter!
0 Beiträge
Die Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China dürfte der globalen Wirtschaft Rückenwind v


Aktuelle Video-Analyse von BASF


Aktuelle Analyse zur BASF Aktie


Per 15.01.2020, 00:22 Uhr wird für die Aktie Basf am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 64.85 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Diversifizierte Chemikalien".

Basf haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Basf beträgt bezogen auf das Kursniveau 4,86 Prozent und liegt mit 0,75 Prozent nur leicht über dem Mittelwert (4,11) für diese Aktie. Basf bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Hold"-Bewertung.

2. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Basf wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 2 Buy, 14 Hold und 2 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Hold" ab. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 8 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Hold". Das Kursziel für die Aktie der Basf liegt im Mittel wiederum bei 65,25 EUR. Da der letzte Schlusskurs bei 65,79 EUR verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von -0,83 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Hold". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Basf insgesamt die Einschätzung "Hold".

3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Basf wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es dagegen vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem "Sell" Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Basf auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.

4. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Basf liegt bei einem Wert von 24,44. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Chemikalien" (KGV von 40,36) unter dem Durschschnitt (ca. 39 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Basf damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.

5. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Basf mit einer Rendite von 8,8 Prozent mehr als 19 Prozent darüber. Die "Chemikalien"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -9,96 Prozent. Auch hier liegt Basf mit 18,76 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

6. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Basf-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 64,74 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (65,79 EUR) auf ähnlichem Niveau (Unterschied +1,62 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Hold" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (68,56 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-4,04 Prozent), somit erhält die Basf-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Die Basf-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.

7. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Basf konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Basf auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

8. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Basf-Aktie: der Wert beträgt aktuell 83,6. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Der RSI25 liegt bei 56,76, was bedeutet, dass Basf hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Basf damit ein "Sell"-Rating.

Damit erhält die Basf-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

BASF Finanzen

BASF Aktie: Chartansicht