Suche

Aurora Cannabis ACB

ISIN: CA05156X1087 ' . current_time('H:i:s') . '

Finanznachrichten zur Aurora Cannabis Aktie

0 Beiträge
in Takt. Habe mehrfach überlegt bei 1,50-1,60 nachzukaufen. Aber bislang habe ich mich noch nicht
0 Beiträge
Lief doch recht erfolgreich. Haben diese Woche etwas über 25 % gemacht. Kann man doch zufrieden s
0 Beiträge
...wenigstens NICHT so ein blödsinniger Abverkauf..


Aktuelle Video-Analyse von Aurora Cannabis


Aktuelle Analyse zur Aurora Cannabis Aktie


Für die Aktie Aurora Cannabis aus dem Segment "Arzneimittel" wird an der heimatlichen Börse Toronto am 20.01.2020, 00:38 Uhr, ein Kurs von 2.77 CAD geführt.

Aurora Cannabis haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Aurora Cannabis mit einem Wert von 284,45 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "Arzneimittel" und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 116,29 , womit sich ein Abstand von 145 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Sell"-Empfehlung ein.

2. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 8 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Aurora Cannabis-Aktie sind 6 Einstufungen "Buy", 2 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Aurora Cannabis vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 10,39 CAD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (2,77 CAD) ausgehend um 275,19 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Aurora Cannabis von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.

3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Aurora Cannabis. Es gab insgesamt fünf positive und vier negative Tage. An fünf Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Aurora Cannabis daher eine "Buy"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Sell"-Richtung zeigte. Die Häufung der Verkaufsignale führt auch zu einer "Sell" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Aurora Cannabis von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.

4. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Aurora Cannabis beläuft sich mittlerweile auf 6,38 CAD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 2,77 CAD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -56,58 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 2,95 CAD. Somit ist die Aktie mit -6,1 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Sell". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Sell".

5. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Aurora Cannabis liegt bei 31,18, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Aurora Cannabis bewegt sich bei 54,12. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".

6. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Aurora Cannabis haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine starke Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Buy" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".

7. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Aurora Cannabis mit einer Rendite von -70,35 Prozent mehr als 178 Prozent darunter. Die "Arzneimittel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 149,12 Prozent. Auch hier liegt Aurora Cannabis mit 219,47 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

Damit erhält die Aurora Cannabis-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Aurora Cannabis Finanzen

Aurora Cannabis Aktie: Chartansicht