Suche

Aurelius Equity Opportunities XETR:AR4

ISIN: DE000A0JK2A8 ' . current_time('H:i:s') . '

Finanznachrichten zur Aurelius Equity Opportunities Aktie

0 Beiträge
Würden Sie mir den Gefallen tun und Ihre Frage oder Anmerkung präzisieren?
0 Beiträge
conference call zum GHOTEL exit gesagt hatte. Ist nicht ganz korrekt ausgedrueckt in seinem Beitrag,
0 Beiträge
axelito  wovon 08:20
Bitte reden Sie denn da.


Aktuelle Video-Analyse von Aurelius Equity Opportunities


Aktuelle Analyse zur Aurelius Equity Opportunities Aktie


An der Börse Xetra notiert die Aktie Aurelius Equity Opportunities am 20.01.2020, 01:00 Uhr, mit dem Kurs von 36.21 EUR. Die Aktie der Aurelius Equity Opportunities wird dem Segment "Asset Management & Custody Banken" zugeordnet.

Unsere Analysten haben Aurelius Equity Opportunities nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Fundamental: Die Aktie von Aurelius Equity Opportunities gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 8,02 insgesamt 94 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Kapitalmärkte", der 144,43 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Aurelius Equity Opportunities weist derzeit eine Dividendenrendite von 4,15 % aus. Diese Rendite ist nur leicht niedriger als der Branchendurchschnitt ("Kapitalmärkte") von 5,05 %. Mit einer Differenz von lediglich 0,9 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Hold" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Aurelius Equity Opportunities für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Aurelius Equity Opportunities für diesen Faktor die Einschätzung "Buy". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigte eine positive Veränderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Buy"-Einstufung. Damit ist Aurelius Equity Opportunities insgesamt ein "Buy"-Wert.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Aurelius Equity Opportunities mit einer Rendite von 10,73 Prozent mehr als 910 Prozent darunter. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 1291,43 Prozent. Auch hier liegt Aurelius Equity Opportunities mit 1280,7 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

5. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Aurelius Equity Opportunities anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 79,12 Punkten, was bedeutet, dass die Aurelius Equity Opportunities-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Aurelius Equity Opportunities auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Damit erhält Aurelius Equity Opportunities eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

6. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Aurelius Equity Opportunities in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".

7. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Aurelius Equity Opportunities-Aktie beträgt dieser aktuell 38,51 EUR. Der letzte Schlusskurs (36,3 EUR) liegt damit deutlich darunter (-5,74 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Aurelius Equity Opportunities somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 36,89 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-1,6 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Aurelius Equity Opportunities ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Aurelius Equity Opportunities auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.

Damit erhält die Aurelius Equity Opportunities-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Aurelius Equity Opportunities Finanzen

Aurelius Equity Opportunities Aktie: Chartansicht