Attraqt Aktie

27GBp 0% 0GBp

ISIN: GB00BMJJFZ18 Symbol: ATQ 12:33
1232 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Attraqt per E-Mail

Aktuelle Analyse zur Attraqt Aktie


Für die Aktie Attraqt aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird an der heimatlichen Börse London am 20.03.2019, 06:13 Uhr, ein Kurs von 27 GBP geführt.

Wie Attraqt derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 5 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Attraqt-RSI ist mit einer Ausprägung von 50 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 72,73, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Sell" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Sell".

2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Attraqt verläuft aktuell bei 33,24 GBP. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 27 GBP aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -18,77 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 30,43 GBP angenommen. Dies wiederum entspricht für die Attraqt-Aktie der aktuellen Differenz von -11,27 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".

3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Attraqt zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Attraqt erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -12,9 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 16,71 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -29,62 Prozent im Branchenvergleich für Attraqt bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 13,33 Prozent im letzten Jahr. Attraqt lag 26,23 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

5. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Attraqt. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Attraqt daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Attraqt von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.

Damit erhält die Attraqt-Aktie (insgesamt über alle 5 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Sell"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung