Aphria Aktie

0CAD 0% 0CAD

ISIN: CA03765K1049 Symbol: APH 07:35

Finanznachrichten zur Aphria Aktie
Datum Artikel Leser
Gestern
Aphria: Jetzt wird’s ernst!+ Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 132,79 liegt Aphria auf ähnlichem Niveau wie der Branchendurchschnitt (2 Prozent). Die Branche „Arzneimittel“ weist einen Wert von 135 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht weder unterbewertet noch überbewertet und erhält eine „Hold“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der […]
Weiterlesen
206
18. Mai
Aphria: Diese schlechten Nachrichten sollten nicht verheim+ Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Aphria mit einer Rendite von -26,1 Prozent mehr als 83 Prozent darunter. Die „Arzneimittel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 75,38 Prozent. Auch hier liegt Aphria mit 101,48 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie […]
Weiterlesen
152
17. Mai
Aphria: Was soll man davon noch halten?+ Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 132,79 liegt Aphria auf ähnlichem Niveau wie der Branchendurchschnitt (2 Prozent). Die Branche „Arzneimittel“ weist einen Wert von 135 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht weder unterbewertet noch überbewertet und erhält eine „Hold“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der […]
Weiterlesen
122
17. Mai
Aphria: Das wird teuer!+ Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Aphria. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 38,17 Punkte […]
Weiterlesen
891
16. Mai
Aphria: Im Sinkflug!+ Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -19,07 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Aphria damit 76,25 Prozent unter dem Durchschnitt (57,18 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Arzneimittel“ beträgt 75,46 Prozent. Aphria liegt aktuell 94,53 Prozent unter diesem Wert. […]
Weiterlesen
472
16. Mai
Aphria: So macht Börse KEINEN Spaß+ Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Aphria-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 12,78 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (9,35 CAD) deutlich darunter […]
Weiterlesen
388
15. Mai
Aphria: Wer dachte es könnte nicht noch schlimmer werden …+ Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Aphria in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert […]
Weiterlesen
56
14. Mai
Aphria: Schlechte Nachrichten über schlechte Nachrichten!+ Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Aphria in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen […]
Weiterlesen
56
13. Mai
Aphria: Was soll man davon noch halten?+ Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Aphria beläuft sich mittlerweile auf 12,81 CAD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 9,62 CAD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -24,9 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 11,72 CAD. Somit ist die Aktie […]
Weiterlesen
56
12. Mai
Aphria: Jetzt kommt es knüppeldick!+ Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -18,43 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Aphria damit 75,88 Prozent unter dem Durchschnitt (57,46 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Arzneimittel“ beträgt 75,83 Prozent. Aphria liegt aktuell 94,26 Prozent unter diesem Wert. […]
Weiterlesen
56
11. Mai
Aphria: Schlechte Nachrichten über schlechte Nachrichten!+ Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Aphria wurde in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert. An einem Tag war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen […]
Weiterlesen
56
10. Mai
Aphria: Jetzt knallt es!+ Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -18,43 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Aphria damit 75,88 Prozent unter dem Durchschnitt (57,46 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Arzneimittel“ beträgt 75,83 Prozent. Aphria liegt aktuell 94,26 Prozent unter diesem Wert. […]
Weiterlesen
56
10. Mai
Aphria: Schon wieder schwach!+ Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 132,79 liegt Aphria auf ähnlichem Niveau wie der Branchendurchschnitt (2 Prozent). Die Branche „Arzneimittel“ weist einen Wert von 135,5 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht weder unterbewertet noch überbewertet und erhält eine „Hold“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und […]
Weiterlesen
110
09. Mai
Aphria: Deshalb geht es ihr gar nicht gut!+ Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Aphria. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 77,39 Punkte […]
Weiterlesen
110
08. Mai
Aphria: So kann es nicht weitergehen!+ Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Aphria-Aktie ein Durchschnitt von 12,84 CAD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 9,26 CAD (-27,88 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch […]
Weiterlesen
843
07. Mai
Aphria Cannabis - Zielbereich erreicht!+ Aphria hat neben Aurora Cannabis vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) nun endlich den Zuschlag zur Produktion von medizinischem Cannabis in Deutschland erhalten. Bei Aphria ist man anscheinend besorgt um die Sicherheit der wertvollen Blüten und hat deshalb auch gleich zusätzlich zur 8.000 Quadratmeter großen Anbaufläche in Neumünster einen Hochsicherheitstrakt aus Stahlbeton in Bad Bramstedt hingestellt. Aphria wird...
Weiterlesen
134
07. Mai
Aphria: Deshalb ist sie so schwach!+ Analysteneinschätzung: Für Aphria liegen aus den letzten zwölf Monaten 4 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als […]
Weiterlesen
1572
06. Mai
Aphria: Wer dachte es könnte nicht schlimmer sein …+ Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Aphria mit einer Rendite von 3,68 Prozent mehr als 54 Prozent darunter. Die „Arzneimittel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 76,17 Prozent. Auch hier liegt Aphria mit 72,49 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie […]
Weiterlesen
1634
05. Mai
Aphria: Knallt es bald?+ Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Aphria-Aktie: der Wert […]
Weiterlesen
248
04. Mai
Aphria: Wer dachte es könnte nicht schlimmer sein …+ Analysteneinschätzung: Aphria erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 5 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Buy“ und setzt sich aus 4 „Buy“-, 1 „Hold“- und 0 „Sell“-Meinungen zusammen. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig […]
Weiterlesen
314
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
1
194
21. Feb
Seraphin  Shorten? 04. Apr
Wo denn? Ich hoffe, dass war ironisch gemeint. Was ist denn tatsächlich bisher aus den Vorwürfen gew


Video-Analyse zur Aphria Aktie

Aktuelle Analyse zur Aphria Aktie


An der Heimatbörse Toronto notiert Aphria per 20.05.2019, 02:01 Uhr bei 9,2 CAD. Aphria zählt zum Segment "Arzneimittel".

Aphria haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Aphria liegt mit einem Wert von 132,79 auf ähnlichem Niveau wie der Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 1 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Arzneimittel" von 134,8. Die Aktie erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Hold".

2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Aphria-Aktie beträgt dieser aktuell 12,71 CAD. Der letzte Schlusskurs (9,21 CAD) liegt damit deutlich darunter (-27,54 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Aphria somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (11,28 CAD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-18,35 Prozent), somit erhält die Aphria-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird Aphria auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.

3. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Aphria als "Buy"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 4 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Aphria vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 18,94 CAD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 105,62 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 9,21 CAD beträgt, was einer "Buy"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Buy".

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -26,1 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Aphria damit 83,14 Prozent unter dem Durchschnitt (57,04 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Arzneimittel" beträgt 75,29 Prozent. Aphria liegt aktuell 101,39 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

5. Sentiment und Buzz: Bei Aphria konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Aphria in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Sell". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Aphria für diese Stufe daher ein "Sell".

6. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Aphria-Aktie: der Wert beträgt aktuell 46,67. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Aphria ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 62,98). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Aphria damit ein "Hold"-Rating.

7. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Aphria. Die Kommunikation war weder positiv noch negativ geprägt. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind dagegen hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Aphria daher eine "Hold"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Sell"-Richtung zeigte. Die Häufung der Verkaufsignale führt auch zu einer "Sell" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Aphria von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.

Damit erhält die Aphria-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung