American Aktie

0$ 0% 0$

ISIN: US0268747849 Symbol: AIG 07:31

Aktuelle Analyse zur American Aktie


Per 19.04.2019, 00:13 Uhr wird für die Aktie American am Heimatmarkt New York der Kurs von 46,05 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Mehrspartenversicherung".

Unsere Analysten haben American nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 10,58 und liegt mit 77 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Versicherung) von 46,84. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält American auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.

2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. An einem Tag war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen American. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.

3. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 6 Analystenbewertungen für die American-Aktie abgegeben. Davon waren 4 Bewertungen "Buy", 2 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die American-Aktie. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 53,67 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 16,74 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (45,97 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält American somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.

4. Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei American aktuell 2,77. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -0,27 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Versicherung". American bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Hold"-Bewertung.

5. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der American-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 45,4 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (45,97 USD) auf ähnlichem Niveau (Unterschied +1,26 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Hold" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 43,75 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+5,07 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für American ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Die American-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Buy"-Rating versehen.

6. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von American für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält American für diesen Faktor die Einschätzung "Sell". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Sell"-Einstufung. Damit ist American insgesamt ein "Sell"-Wert.

7. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt American mit einer Rendite von -11,21 Prozent mehr als 21 Prozent darunter. Die "Versicherung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 6,65 Prozent. Auch hier liegt American mit 17,86 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

8. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun American anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 31,76 Punkten, was bedeutet, dass die American-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist American auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 39,56). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Damit erhält American eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Damit erhält die American-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung