Amdocs Aktie

0$-100%-60,04$

ISIN: GB0022569080Symbol: DOX19:41

Performance

1 Woche1 Monat3 MonateLfd. Jahr1 Jahr3 Jahre
Kurs
Änderung

Aktuelle Analyse zur Amdocs Aktie


An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Amdocs am 13.12.2018, 03:49 Uhr, mit dem Kurs von 53,07 USD. Die Aktie der Amdocs wird dem Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" zugeordnet.

Amdocs haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Analysteneinschätzung: Amdocs erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 6 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 3 "Buy"-, 3 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Amdocs vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (71,44 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 18,99 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 60,04 USD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. Amdocs erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.

2. Fundamental: Amdocs ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Technology Services) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 14,09 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 85 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 95,52 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.

3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Amdocs. Es gab insgesamt sechs positive und fünf negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Amdocs daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Amdocs von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.

4. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Amdocs-Aktie hat einen Wert von 82,78. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (59,79). Der RSI25 liegt bei 59,79, was bedeutet, dass Amdocs hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Amdocs.

5. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Amdocs beträgt bezogen auf das Kursniveau 1,67 Prozent und liegt mit 0,15 Prozent nur leicht über dem Mittelwert (1,51) für diese Aktie. Amdocs bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Hold"-Bewertung.

6. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Amdocs-Aktie ein Durchschnitt von 66,06 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 60,04 USD (-9,11 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (63,75 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-5,82 Prozent Abweichung). Die Amdocs-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Amdocs erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.

7. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -6,1 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Technology") liegt Amdocs damit 24,81 Prozent unter dem Durchschnitt (18,7 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Technology Services" beträgt 29,03 Prozent. Amdocs liegt aktuell 35,14 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

8. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Amdocs für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Amdocs für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Amdocs insgesamt ein "Hold"-Wert.

Damit erhält die Amdocs-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Ihr kostenloses Buch Geschenk

Bitte wählen Sie ihr Buch: