Akita Drilling Aktie

3,731 0% 01

ISIN: CA0099051009 Symbol: AKT 17:29

Aktuelle Analyse zur Akita Drilling Aktie


Der Kurs der Aktie Akita Drilling steht am 22.01.2019, 01:51 Uhr an der heimatlichen Börse Toronto bei 3,76 CAD. Der Titel wird der Branche "Öl- und Gasbohrungen" zugerechnet.

Nach einem bewährten Schema haben wir Akita Drilling auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Akita Drilling zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Akita Drilling erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -45,98 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Energie Ausrüstung und Dienstleistungen"-Branche sind im Durchschnitt um 6,02 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -52 Prozent im Branchenvergleich für Akita Drilling bedeutet. Der "Energie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 6,02 Prozent im letzten Jahr. Akita Drilling lag 52 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Akita Drilling-Aktie aktuell mit "Hold" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 0 "Buy"-, 1 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Akita Drilling vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (5 CAD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 34,05 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 3,73 CAD), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Akita Drilling eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

4. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Akita Drilling wurde in den letzten zwei Wochen neutral diskutiert. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Akita Drilling auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.

5. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Akita Drilling. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 82,61 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Akita Drilling momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 49,81, was bedeutet, dass Akita Drilling hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Akita Drilling wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

6. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 8,72 Prozent und liegt damit 3,57 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Energie Ausrüstung und Dienstleistungen, 5,15). Die Akita Drilling-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Buy"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

7. Technische Analyse: Die Akita Drilling ist mit einem Kurs von 3,73 CAD inzwischen -9,02 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -31,56 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Sell" ein.

Damit erhält die Akita Drilling-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung

Ihr kostenloses Buch Geschenk

Bitte wählen Sie ihr Buch: