Aixtron: Wieder auf der Überholspur?

1388
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

War die Aixtron-Aktie Anfang September noch stark absturzgefährdet, weil die 50-Tagelinie unterschritten und das Tief vom 15. August bei 8,68 Euro fast wieder erreicht war, hat sich das Bild in der Zwischenzeit um 180 Grad gedreht. Die Aktie setzt ihren steilen Anstieg, der am 4. September begonnen hat, weiter fort und nähert sich erneut der Marke von 10,00 Euro an.

Der Blick der Anleger ist damit wieder eindeutig nach oben gerichtet. Dies wird unterstrichen durch die 50-Tagelinie bei 9,18 Euro, die inzwischen ebenfalls wieder ansteigt und den gebrochenen Abwärtstrend seit dem Hoch vom 1. August bei 10,52 Euro. Dieses Hoch ist nun das übergeordnete Ziel der Bullen.

Mit einer kleineren Korrektur an der 10,00-Euro-Marke oder in deren Einzugsbereich muss aber gerechnet werden. Kann das Hoch vom 1. August bei 10,52 Euro nachhaltig überwunden werden, wird eine Fortsetzung der Rallye in Richtung auf das am 16. Mai ausgebildet Jahreshoch bei 10,94 Euro möglich.

Ein Bruch des sehr steilen kurzfristigen Aufwärtstrends seit Anfang September kann derzeit nicht überraschen. Sorgen machen müssen sich die Käufer erst dann, wenn die Aktie stärker zurückfallen sollte und dabei erneut die 50-Tagelinie bei 9,18 Euro testet.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aixtron-Analyse vom 12.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Aixtron jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Aixtron Aktie.



Aixtron Forum

0 Beiträge
das ich so daneben lag mit den % kam mir jetz auch komisch vor... zugegeben schon ne weile her und d
0 Beiträge
in DE sind es um die 8 % im Schnitt.
0 Beiträge
die 30-40 % sind in den staaten sry
4107 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aixtron per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Aixtron




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)