Schlusskurs vom 19.07.18:    106,68EUR  -0,76%  -0,82€

Airbus Group-Aktie: Der Flugzeugbauer spielt seine Macht aus!

0
229

Die Aktie des Flugzeugbauers Airbus gehörte am Dienstag zu den Topwerten im MDAX. Am Mittwoch stand die Aktie zum Handelsschluss ganz leicht im Minus. Grund für den vorangegangenen Kursanstieg könnten die Äußerungen von Unternehmenssprechern sein, dass man noch im laufenden Jahr mit einer zweistelligen Zahl von Aufträgen für Regionalflugzeuge von Bombardier rechne. Die Mehrheit der Anteile von Bombardier sind seit 1. Juli im Besitz von Airbus.

Aktuelle Einschätzung zur Aktie: Ein feiner Schachzug!

Und siehe da, Dienstag Abend kam die Erfolgsmeldung. Die US-Luftfahrtgesellschaft JetBlue nimmt 60 Maschinen des genannten Flugzeugtyps ab. Airbus hatte seine Macht ausgenutzt und JetBlue damit geködert, dass man sie bei Aufträgen größerer Maschinen schneller bedienen würde.

Charttechnische Analyse der Aktie: Signale – Fehlanzeige?

Derzeit bewegen sich die Indikatoren weitestgehend im neutralen Bereich. Lediglich auf Tagesbasis könnte demnächst ein Verkaufssignal entstehen. Denn die Signallinie der Stochastik befindet sich hier bereits im überkauften Bereich. Vermutlich wird es jedoch noch etwas dauern, bis ein konkretes Signal entsteht.

Ein Beitrag von Johannes Weber