Airbus: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich?

230
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Was raten Analysten für Airbus?

Von insgesamt 13 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Airbus-Aktie sind 7 Einstufungen „Buy“, 5 „Hold“ und 1 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Hold“-Rating für das Wertpapier. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben6 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von „Buy“. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 79,08 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (67,3 EUR) ausgehend um 17,51 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Airbus von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

Kursrendite bei Airbus enttäuscht

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -45,64 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Airbus damit 53,79 Prozent unter dem Durchschnitt (8,15 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“ beträgt 8,36 Prozent. Airbus liegt aktuell 54 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Aktie im überverkauften Bereich – Trendwende zum Guten?

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Airbus liegt bei 15,35, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Airbus bewegt sich bei 46,77. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

Wie verlockend ist die Dividendenrendite?

Derzeit schüttet Airbus höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Luft- und Raumfahrt und Verteidigung. Der Unterschied beträgt 1,15 Prozentpunkte (3,35 % gegenüber 2,2 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Buy“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Airbus-Analyse vom 06.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Airbus nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Airbus Aktie.



Airbus Forum

0 Beiträge
einer 737MAX nach Wiederzulassung in Betracht zieht (was ich für sehr unwahrscheinlich halte), sollt
0 Beiträge
muss man sagen, dass es halt schon teils so ist, dass Airlines auch "grüner" werden möchten, alleine
0 Beiträge
Inventory ist massiv gestiegen - die hunderte von MAX , welche produzeirt sind ........kommt 2022 na
3782 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Airbus per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Airbus




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)