Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

AFC Energy Aktie: Der neue Megahype!

8352
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

AFC Energy hat in den vergangenen Wochen für Furore in einem Markt gesorgt, der ohnehin als Boom- und Hypemarkt bekannt ist. Das Unternehmen rennt mit seiner Aktie noch einmal alle Hürden nieder, die Nel Asa, Ballard Power, Powercell Sweden oder ITM Power aufgestellt haben. Ein echter Megahype!

AFC Energy: Was für Nachrichten….

Achtung: Auch wenn der Wert derzeit einer der größten Hypes am Markt ist, gilt es zu bedenken, dass das Unternehmen selbst noch relativ klein ist. Es wird eine einstellige Millionenzahl an Aktien am Markt gehandelt. Gleichwohl ergibt sich damit ein Umsatz in Höhe von nur wenigen Millionen Euro. Dennoch:

Der Hype ist beachtlich. Am 12. Februar gab das britische Unternehmen bekannt, einen Wasserstoffgenerator an den Markt gebracht zu haben. Dieser könne – nach Angaben des Unternehmens – normale Dieselgeneratoren ersetzen. Die Leistung würde dabei zwischen 20 kW und 1,0 Megawatt reichen. Der Vorstandsvorsitzende wiederum wirbt dafür, dass somit „umweltschädliche Dieselaggregate durch ein sauberes, nachhaltiges Stromerzeugungssystem“ ersetzt würde, das „auf Baustellen und für netzunabhängige Dienstleistungen ohne Luft-, Atmosphären- und Lärmverschmutzung“ einsetzbar sein.

Diese Meldungen scheint zumindest der Markt positiv aufzunehmen. Innerhalb von fünf Tagen ist der Kurs um 73 % nach oben geschossen. Damit ist das Ergebnis über drei Monate mit gut 120 % Plus geradezu überragend. Die Aktie, noch jung am Markt ist damit vielleicht sogar einer „der“ Highflyer“ der Branche schlechthin.

Der Trend allerdings wird massiv gestört: Die Kurse schwanken zwischen den Börsen – relativ betrachtet – aufgrund der dort dann geringen Volumina deutlich. Dennoch: Auf Basis des Tradegate-Handels ist der Aufwärtstrend unverkennbar. Dabei kommt es zwischenzeitlich zu erheblichen Gewinnmitnahmen. Charttechnisch und technisch betrachtet jedoch ist die Aktei auf Allzeithochs noch stärker als die bekanntere Branchenkonkurrenz von Nel Asa und Co.

 

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AFC Energy?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur AFC Energy Aktie.

3510 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu AFC Energy per E-Mail



Performance AFC Energy PLC

1W1M3MYTD1Y3Y
19,27 GBp19,27 GBp16,67 GBp16,67 GBp3,86 GBp11,88 GBp
-4,42 GBp-4,42 GBp-1,82 GBp-1,82 GBp+11,00 GBp+2,98 GBp



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)