Adler Modemärkte Aktie: Was DAS für die Zukunft bedeutet

488
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Das seit Jahren schrumpfende Unternehmen macht weiter Verluste. Nachdem 2018 ein Verlust von 2,6 Mio € verbucht wurde, lag das Defizit im 1. Halbjahr 2019 bei 4,5 Mio €. Da Adler den Großteil seines Gewinns im 4. Quartal macht, ist der Halbjahresverlust für das Unternehmen sogar ein Erfolg. Im Vorjahreszeitraum lag der Verlust bei 7,6 Mio €. Der Umsatz schrumpfte um 3% auf 236 Mio €. Zum 30. Juni betrieb Adler nur noch 175 Modemärkte. Die Mitarbeiterzahl schrumpfte um 4,6% auf 3.599, wobei die Personalkosten sogar leicht stiegen.

Der Konzern betreibt eine Restrukturierung, die kaum erkennbar ist, schließt unrentable Filialen und versucht Kosten zu sparen, indem Logistikdienstleister gewechselt werden. Auch versucht Adler ausgewählte Filialen zu modernisieren. Diese Maßnahmen können das weitere Schrumpfen höchstens verzögern, aber längst nicht aufhalten. Das Geschäftsmodell von Adler hat im 21. Jahrhundert keinen Platz mehr.

Massenmärkte in schlechter Lage werden in einer Zukunft, in der die individuelle Mobilität infrage gestellt wird, immer weniger Besucher anlocken. Die Ladenumsätze in der Modebranche sind seit Jahren rückläufig. Die Bereitschaft, weite Strecken für einen Einkauf zurückzulegen, wird in Zukunft immer weiter sinken. Adler betreibt zwar einen Onlineshop, scheint aber die Wichtigkeit dieses Segments nicht zu erkennen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Adler Modemarkte?

Wie wird sich Adler Modemarkte nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Adler Modemarkte Aktie.



Adler Modemarkte Forum

0 Beiträge
severech  Focus 19. Feb
Sicher, dass dies nicht nur ein Focus Money Spike ist? Schätze, dass es relativ zügig wieder runter
0 Beiträge
jensos  Kurs 19. Feb
Knallerausbruch....
0 Beiträge
jensos  Kursschub 19. Feb
...Knallerausbruch
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Adler Modemarkte per E-Mail






Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)