Suche

Adidas: Jetzt kommt es darauf an!

507
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Im September trat die Adidas-Aktie tagelang auf Höhe ihres 50-Tagedurchschnitts auf der Stelle. Erst zum Ende des Monats konnte sich der Kurs vom EMA50 absetzen und in der Spitze bis auf 289,05 Euro ansteigen. Dieses Hoch wurde allerdings sofort wieder abverkauft. Zwar gelang es den Bullen erneut, die Talfahrt auf Höhe der 50-Tagelinie bei 271,71 Euro zu stoppen. Doch die Gefahr einer dreiteiligen ABC-Korrektur ist immer noch nicht gebannt.

Sie steht auch jetzt noch drohend im Raum, obwohl es dem Kurs am Mittwoch gelang, sich deutlich vom gleitenden Durchschnitt abzusetzen und einen Anstieg bis auf 278,80 Euro zu vollziehen. Da es sich bei diesem Anstieg auch um die B-Welle einer klassischen ABC-Korrektur handeln könnte, kommt es für die Bullen nun darauf an, den Anstieg über das Hoch vom 1. Oktober bei 289,05 Euro in Richtung auf das Allzeithoch weiterzuführen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die jüngste Aufwärtsbewegung nicht Teil einer übergeordneten Abwärtsstruktur ist.

Wird die am Mittwoch gestartete Aufwärtsbewegung jedoch vor dem Hoch vom 1. Oktober abgebrochen und die 50-Tagelinie anschließend unterschritten, muss damit gerechnet werden, dass auch das Tief vom 4. Oktober bei 265,65 Euro angelaufen und unterboten wird. Damit wäre der Weg zu einem Test des Augusttiefs bei 254,00 Euro frei.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Adidas?

Wie wird sich Adidas nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Adidas Aktie.



Adidas Forum

0 Beiträge
denke das war eine der letzten chancen diese woche noch günstig ran zu kommen
0 Beiträge
ich hoffe inständig das der Laden pleite geht, Moral, Ethik, Benehmen null !
0 Beiträge
Hallo, Ich hoffe der Beitrag passt hier rein. Ich habe mir mal die beiden DAX-Unternehmen Daimler un
3242 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Adidas per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Adidas




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)