209,3€ +0,38% +0,8€


Adidas Aktie: Blick aufs Cash!

300
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Und hier noch einige interessante Details zu den jüngst veröffentlichten Zahlen von Adidas für das Geschäftsjahr 2018. Wie hat sich zum Beispiel die Netto-Cash-Position entwickelt? Per 31.12.2017 hatte diese laut Adidas bei 484 Mio. Euro gelegen. Per 31.12.2018 waren es dann 959 Mio. Euro Netto-Cash-Position – und damit rund 475 Mio. Euro mehr. Das kann sich sehen lassen! Vor allem deshalb, weil dieser Zufluss nicht etwa durch Verkäufe von Beteiligungen zustande kam, sondern durch einen Zufluss „aus der betrieblichen Tätigkeit“. Mit anderen Worten: Das sind im Jahresverlauf erwirtschaftete Mittel.

Adidas: 2019 Rückkauf eigener Aktien im Volumen von ca. 0,8 Mrd. Euro?

Und das, obwohl Adidas 2018 zum einen natürlich eine Dividendenzahlung leistete und auch eigene Aktien zurückkaufte. Allerdings gilt es auch den Faktor zu sehen, dass eine „Wandlung von Wandelanleihen in Aktien der adidas AG“ die liquiden Mittel erhöhte. Insgesamt aber eine beachtliche Leistung, die Netto-Cash-Position um genannte 475 Mio. Euro zu erhöhen. Wofür sollen die Cash Bestände genutzt werden? Laut Adidas unter anderem dafür, weiter eigene Aktien zurück zu kaufen. Und das nicht zu knapp: Im laufenden Geschäftsjahr sollen für ca. 0,8 Mrd. Euro eigene Aktien erworben werden, wie Adidas mitteilte.

3243 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu adidas per E-Mail

Mehr Inhalte zur adidas Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur adidas Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • adidas Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der adidas Aktie:

>>Hier gehts zur adidas Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von adidas :




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)