Suche

Abgeltungssteuer

822
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Was ist eine Abgeltungssteuer?

Unter der Abgeltungssteuer versteht man eine so genannte Quellensteuer, welche die Einkommensteuer abgelten soll. Auf diese Weise entfällt die Veranlagung des betreffenden Steuerschuldners, so dass sich das Prozedere etwas vereinfachen lässt. Dabei dürfte die Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge wohl die einfachste Form und auch die bekannteste Variante der Abgeltungssteuer sein.

Zu dem fällt auch der Steuerabzug unter den Begriff der Abgeltungssteuer, der auf die Aufsichtsratsvergütung erhoben wird. Weiterhin gilt zu beachten, dass die Abgeltungssteuer je nach Land unterschiedlich hoch sein kann. Eine individuelle Beratung durch einen versierten Steuerberater ist hier für jeden Anleger zu empfehlen.

Wie funktioniert die Abgeltungssteuer?

Seit dem Jahr 2009 wird die Abgeltungssteuer einheitlich auf alle Kapitalerträge erhoben. Bei Wertpapieren, die Sie im Jahr 2008 oder früher gekauft haben, fällt sie weg. Ausnahme: Bei Zertifikaten gilt der 14. März 2007). Die Höhe der Abgeltungssteuer liegt bei 25 Prozent plus Solidaritätszuschlag, sodass insgesamt etwa 28 Prozent zusammen kommen. Tipp: Wenn Sie Ihrer Bank einen → Freistellungsauftrag erteilt haben, bleibt auch der Sparerpauschbetrag von der Abgeltungssteuer befreit.

0/5 (0 Reviews)



Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
05:26
Jyske Invest: Renditeüberblick September 2019+Neues In Großbritannien wird die Polemik fortgeführt Das Tauziehen im britischen Parlament setzte sich im September fort. Boris Johnson schickte die Parlamentsmitglieder mithilfe eines Passus im Gesetz für fünf Wochen in eine Zwangspause. Der Oberste britische Gerichtshof erklärte jedoch diese Anwendung des Gesetzes für unzulässig, und die Politiker kehrten bereits nach einer zweiwöchigen Pause wieder…
Weiterlesen...
Asset Standard
05:40
Siltronic Aktie: Erst 75 dann 95 Euro?+Siltronic Aktie | ISIN:DE000WAF3001 | WKN:WAF300 Wie auf der Grafik zu sehen ist, baut sich auf die 75 Euro Marke Druck auf. Im März dieses Jahres bildete sich ein markantes Tief aus, im Juli und September markante Hochpunkte. Sollte dieser Widerstand bei 75 Euro nun nochmals angelaufen und durchbrochen werden, so ist ein direkter Anstieg…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
05:44
Shanghai Composite (CNM000000019) tritt auf der S...+Am heutigen Freitag gab es bei den Aktien des Blue Chip-Index aus China keine wesentliche Veränderung: Gegen 03:09 Uhr MESZ wurde der Shanghai Composite (CNM000000019) bei 2.947,71 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Donnerstag (2.947,71 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien des Blue Chip-Index aus Shanghai im Vergleich…
Weiterlesen...
Stockpulse
05:56
Osram Licht Aktie: Abprall von Widerstandszone!+Osram Licht Aktie | ISIN:DE000LED4000 | WKN:LED400 Nachdem Ende September die Widerstandszone erreicht wurde, stellt sich nun ein Rückgang ein. Höchst wahrscheinlich werden die Bullen nicht all zu schnell wieder die Kraft haben, um einen erneuten, erfolgreichen Angriff auf die 41 Euro Marke zu machen. Viel eher ist es wahrscheinlich, dass die Bären nun in…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
06:08
Paion Aktie: Wichtige Marke wird unterschritten!+Paion Aktie | ISIN:DE000A0B65S3 | WKN:A0B65S Wie auf der Grafik zu sehen ist, hat die 2,10 Euro Marke, den Aktienkurs lange Zeit gehalten und stabilisiert. Doch in den letzten Handelstagen geht es recht scharf Richtung Süden. So scharf, dass die Unterstützung um 2,10 Euro mit Wucht durchbrochen wurde. Hier kann sich nun ein Abwärtstrend einstellen…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
06:15
Deutsche Bank: Zuviel riskiert!+Ende August betätigte sich das Handelsblatt als Orakel: Die kurzfristige Berufung des früheren Topmanagers der Schweizer Großbank UBS, Jürg Zeltner, in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank, bezeichnete es als „riskanten Zug“. Der Ruf sei durch die  Bankenaufsicht nämlich noch nicht genehmigt, hieß es damals. Mögliche Interessenskonflikte könnten zur Ablehnung Zeltners führen, vermutete das Wirtschaftsblatt. Nun…
Weiterlesen...
Achim Graf
06:58
Hang Seng-Index legt am Vormittag stark um +3.31 ...+Am heutigen Freitag haben die Aktien des Index aus Hong Kong auf breiter Front an Wert gewonnen: Gegen 06:30 Uhr MESZ wurde der Hang Seng (HK0000004322) bei 26.310,5 Punkten registriert, knapp +3,31 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Donnerstag (25.468 Punkte). Insbesondere für Wharf Real Estate Investment, Techtronic Industries und AAC wurden im vorbörslichen Handel…
Weiterlesen...
Stockpulse
07:28
Gerry Weber Aktie: Details zum Kapitalschnitt!+Einige Details zu Gerry Weber International AG (kurz „Gerry Weber“) im Kontext der Insolvenz. Und zwar liegt den Unternehmensangaben zufolge das gezeichnete Kapital bei 45.905.960 Euro, eingeteilt in eben so viele Stammaktien. Es gibt derzeit also 45.905.960 Gerry Weber Aktien. Laut dem Insolvenzplan – dem laut Gerry Weber fünf von sechs Gläubigergruppen mehrheitlich zugestimmt haben…
Weiterlesen...
Peter Niedermeyer
07:43
Bayer Aktie: Kooperationen mit Startups!+Gleich 11 neue Kooperationen meldete die Bayer AG mit Donnerstag. Und zwar soll es da um die Zusammenarbeit mit Startups gehen – interessanterweise im Bereich des „digitalen Gesundheitsbereichs“. Es sieht so aus, als ob sich Bayer dadurch den Zugriff auf deren Know How in diesem Bereich sichern möchte. Und warum auch nicht? Für die Startups…
Weiterlesen...
Peter Niedermeyer
08:00
Altersarmut – und BlackRock freut sich!+Lieber Leser, BlackRock ist der größte Vermögensverwalter der Welt. Das Unternehmen verwaltet nicht nur Vermögen von reichen Mandaten oder Family Offices – es unterhält beispielsweise auch einen Anbieter für ETFs, börsengehandelten Fonds, die ihrerseits zumeist Indizes abbilden. Diese ETFs enthalten nicht notwendig Aktien, sondern können auch Anleihen-Indizes abbilden. Als großer ETF-Anbieter und Vermögensverwalter hat damit…
Weiterlesen...
Christian Waffenschmidt

Anzeige




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)