Suche

Steinhoff Aktie: Jetzt ist es amtlich!

 
1180
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Schon seit mehr als einem Jahr gab es Vermutungen um Bilanzfälschungen beim Möbelkonzern Steinhoff. Dieser Verdacht wurde jetzt auch endlich offiziell bestätigt. Die Finanzprüfer von PWC sprechen von generierten Transaktionen, mit denen die Zahlen zwischen 2009 und 2017 bewusst gefälscht wurden. Verantwortlich dafür soll eine kleine Gruppe früherer Steinhoff-Manager unter der Führung eines Vorstandsmitglieds gewesen sein.

 

Das war zu erwarten!

Die Reaktion an der Börse folgte am Montag auf dem Fuße. Die Aktie von Steinhoff rauschte um gut vier Prozent in den Keller und wird jetzt wieder zu nur noch 0,12 Euro gehandelt. Träume von einem baldigen Comeback können die Aktionäre jetzt wohl fürs Erste begraben, wenngleich jetzt auch noch nicht aller Tage Abend ist.

0/5 (0 Reviews)

Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
23:14
S&P 500 steigt am Mittwoch um +0.07 Prozent ...+Am heutigen Mittwoch haben die Aktien des S&P 500 an Wert gewonnen: Gegen 22:15 Uhr MESZ wurde der S&P 500 (US78378X1072) bei 3.007,75 Punkten registriert, knapp +0,07 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Dienstag (3.005,75 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +0,07 Prozent hat sich der S&P 500 heute besser als der Dow Jones Industrial Average (+0,05 Prozent) geschlagen. Insbesondere [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
22:55
Beyond Meat-Aktie: Wie sollten sich Anleger nun ver...+Die Aktie des auf pflanzlichen Fleischersatz spezialisierten US-Unternehmens, Beyond Meat, hat bei ihrem Börsengang im Mai für viel Furore gesorgt. Der Anteilsschein eröffnete an der Technologiebörse Nasdaq mit einem Kurs von 25 US-Dollar und  beendete den ersten Handelstag mit einem Kurs von 65,75 US-Dollar. Dies entsprach einem Zuwachs von 163 Prozent und bedeutete gleichzeitig den besten IPO in den USA [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:49
SAP-Aktie: Hier winken weitere Kursgewinne!+Am Donnerstag wird der Softwarekonzern SAP seine Zahlen zum zweiten Quartal und ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres vorlegen. Im Vorfeld präsentiert sich die Aktie in einer etwas schwächeren Verfassung. Anfang Juli wurde bei 124,96 Euro ein neues Allzeithoch erklommen, doch seitdem bestimmen die Bären das Geschehen. Die Kursverluste halten sich allerdings in Grenzen und waren auch einer überkauften Marktphase geschuldet. [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:44
Osram-Aktie: Wie sollten sich Anleger nun verhalten?+Die Aktie des Lichtspezialisten Osram musste von Mitte Februar bis Mitte Juni starke Verluste hinnehmen, die den Kurs um fast 40 Prozent zurückfallen ließen. Im Bereich der 25,00-Euro-Marke konnten die Anleger den Abverkauf stoppen und daraufhin eine Bodenbildung vollziehen. In der Folge wurde eine Erholungsbewegung eingeleitet, die nach Bekanntwerden des Übernahmeangebots durch die Finanzinvestoren Bain Capital und The Carlyle Group [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:08
Die Aktien des britischen Blue Chip-Index am Mittwo...+Am heutigen Mittwoch gab es bei den FTSE 100-Aktien keine wesentliche Veränderung: Gegen 17:45 Uhr MESZ wurde der FTSE 100 (GB0001383545) bei 7.342,23 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Dienstag (7.342,23 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien des FTSE 100 im Vergleich zur Hauptnotierung vom letzten Handelstag (Stand: Mittwoch, 17.07.2019 - 17:45 Uhr [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
21:57
Der Bitcoin ist mitten in der zweiten Phase seiner ...+Einen Teil ihrer Korrektur haben Bitcoin und Altcoins bereits überstanden. Das war allerdings noch nicht alles. Wie weit runter kann es noch gehen? Ich möchte den heutigen Blog starten mit zwei Aussagen in eigener Sache. Der letzte Daily Crypto Blog erschien am Montag letzter Woche. Leider war ich gesundheitlich bedingt außer Kraft gesetzt und habe deshalb mal pausiert. Jetzt geht [...]
Weiterlesen...
Oliver Michel
21:16
ThyssenKrupp-Aktie: Wo geht die Reise hin?+Die Aktie des Industriekonzerns ThyssenKrupp präsentiert sich weiterhin schwer angeschlagen. Nach der gescheiterten Stahlfusion mit dem indischen Rivalen Tata kam es kurzzeitig zu einem Aufbäumen, doch die damals erzielten Kursgewinne sind inzwischen wieder vollständig aufgezehrt. Die Aktie dümpelt im Bereich der 11,00-Euro-Marke herum und notiert damit so tief wie zuletzt im Juli 2003. Dementsprechend ist das Chartbild bärisch einzuschätzen. Der [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
21:13
Aixtron-Aktie: Sollte man jetzt zugreifen?+Im Vorfeld der Halbjahresbilanz am 25. Juli steht die Aktie des Chipanlagenbauers Aixtron weiterhin unter Abgabedruck. Am Freitag wurde beim Stand von 7,33 Euro ein neues 18-Monats-Tief markiert, seitdem hat sich der Kurs kaum verändert. Zuletzt hatte die Privatbank Oddo BHF ihre Kaufempfehlung gestrichen und den Titel auf Neutral herabgestuft. Das Chartbild ist bärisch einzuschätzen. Zum einen verläuft der Kurs [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
21:10
Ballard Power-Aktie: Sollte man die Aktie einsammeln?+Im Juni kam es bei der Aktie des Brennstoffzellenspezialisten Ballard Power zu einer Korrektur, die den Kurs bis auf 3,00 Euro zurückfallen ließ. Hier bekamen die Käufer wieder Zugriff und initiierten eine weitere Aufwärtsbewegung. Innerhalb von zwei Wochen gelang ein Anstieg um gut 20 Prozent. Der Widerstand im Bereich von 3,80 Euro erweist sich aber einmal mehr als hartnäckige Hürde. [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
21:08
Facebook-Aktie: Wie geht es nun weiter?+Bei der Facebook-Aktie zeigt die Kurve seit Anfang Juni wieder nach oben. Dabei konnte der Anteilsschein auch davon profitierten, dass das Unternehmen mit Libra eine eigene Kryptowährung auf den Markt bringen möchte. Anleger zeigten sich im Krypto-Rausch und bescherten der Aktie deutliche Kursaufschläge. Diese haben den Kurs auf ein neues 2019er-Hoch bei 205,47 US-Dollar ansteigen lassen. Das Rekordhoch bei 218,62 [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)